Serien

The Crown, Staffel 5 & 6: Elizabeth Debicki als Lady Diana bestätigt!

Nachdem Emma Corrin bereits seit einigen Wochen als junge Version von Lady Diana bestätigt ist, steht nun fest, dass "The Great Gatsby"-Star Elizabeth Debicki danach den Staffelstab übernimmt. 

Elizabeth Debicki spielt Lady Diana in The Crown Staffel 5 und 6
Emma Corrin steht in Malaga für die Netflix-Serie "The Crown" als Lady Diana vor der Kamera. Bild: Stefania D'Alessandro/WireImage,)

Während Emma Corrin bereits seit geraumer Zeit als Darstellerin der jungen Lady Di in Staffel 4 von "The Crown" feststeht, hat die Serie nun auch endlich ihre Diana für Staffeln 5 und 6 bekannt gegeben. Den tragischen Abschnitt des Lebens der Prinzessin der Herzen übernimmt Elizabeth Debicki. Diana Spencer, Princess of Wales hatte 1981 den Thronfolger Prince Charles geheiratet und war 1997 bei einem tragischen Autounfall ums Leben gekommen.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Die australische Schauspielerin Elizabeth Debicki wird nach Staffel 4 den Staffelstab von Emma Corrin übernehmen und wohl auch den Tod Dianas darstellen. Bekannt ist die 29-Jährige unter anderem durch „The Great Gatsby“ oder „Guardians of the Galaxy Vol. 2“. Auch im Christopher Nolan-Thriller "Tenet" wird sie zu sehen sein. Nun Teil des „The Crown“-Casts zu sein, ist für sie dennoch eine Ehre. „Der Geist von Prinzessin Diana, ihre Worte und Taten leben in den Herzen von vielen. Es ist mir ein wahres Privileg und eine Ehre, mich dieser meisterhaften Serie anzuschließen, die mich von Episode eins an in ihren Bann gezogen hat“, so Debicki in einem Statement. 

 

"The Crown": Erst einma list Emma Corrin am Zug

Die Rolle von Lady Diana zu besetzten, dürfte für die Machern der preisgekrönten Serie eine besonders schwere Aufgabe gewesen sein. Aufgrund ihrer besonderen Rolle im Königshaus, ihrer zerrütteten Ehe und ihres mysteriösen Todes, haben nicht nur "The Crown"-Fans Dianas Besetzung mit großer Spannung erwartet: Nachdem Prinz Charles mit Staffel 3 in den Mittelpunkt der preisgekrönten Netflix-Serie gerückt ist, war klar, dass auch Prinzessin Diana bald teil der Handlung werden würde. Während alle anderen Schlüsselrollen bereits besetzt worden waren, hatten die Macher lange Stillschweigen um Lady Di bewahrt – bis jetzt! Wir sind gespannt was uns mit Emma Corrin und Elizabeth Debicki erwartet. 

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Beide Darstellerinnen zeigen großes Potenzial für die Rolle. Davon ist auch "The Crown"-Schöpfer Peter Morgan überzeugt. So schwärmte er bereits vor Monaten über Corrin: "Emma ist ein brillantes Darstellerin, die uns sofort begeistert hat, als sie für die Rolle von Diana Spencer vorgesprochen hat. Sie hat nicht nur die Unschuld und Schönheit der jungen Diana, sondern vor allem auch die Komplexität, um eine außergewöhnliche Frau zu porträtieren, die von einer unbekannten Teenagerin zu einer der einflussreichsten und ikonischsten Frauen ihrer Generation geworden ist."

Während Staffel 4 längst im Kasten ist und vor der Coronapandemie gerade noch rechtzeitig abgedreht werden konnte wird sich zeigen müssen, wie die Krise den Dreh für Staffel 5 verzögert. Für Staffel 4 hatte Emma Corrin in Malaga ihre ersten Szenen als Lady Diana drehen können. In Spanien hatte das Team die 41-tägige Australienreise, die Diana 1983 mit Prince Charles und dem damals erst neun Monate alten Prinz William unternahm, gedreht. Emma Corrin trug dabei eine Kopie des Kleides von Designer Donald Campbell, das Diana auf ebendieser Reise präsentierte. Wo genau Staffel 4 enden und Staffel 5 beginnen wird, ist noch unklar. 

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt