Serien

"The Crown" - Staffel 4: Gillian Anderson spielt Margaret Thatcher

Mit “Akte X” und “Sex Education” feierte sie Erfolge, nun schlüpft Gillian Anderson für Staffel 4 von “The Crown” in die Rolle von Premierministerin Margaret Thatcher.

The Crown: In staffel 4 wird Gillian Anderson Margaret Thatcher spielen
The Crown: Gillian Anderson spielt Margaret Thatcher - "Akte X"-Star für Staffel 4 bestätigt. © Links: Central Press/Hulton Archive/Getty Images, rechts: Kevin Winter/Getty Images

Gillian Anderson (51) wird in Staffel 4 des Historiendramas „The Crown“ als Großbritanniens erste weibliche Premierministerin zu sehen sein. Das verkündete das Streamingportal Netflix am Wochenende via Twitter.

Die Produktion der 4. Staffel sei bereits in vollem Gange, Anderson stehe also bereits als Thatcher vor der Kamera, hieß es weiter.

„Ich freue mich so sehr, zum Cast und der Crew von ‚The Crown‘ hinzuzustoßen und die Gelegenheit zu bekommen, eine so komplizierte und umstrittene Frau zu verkörpern“, wird Anderson auf dem offiziellen Twitter-Account der Show zitiert. "Thatcher war zweifellos schwierig, aber ich genieße es, unter der Oberfläche zu forschen und – ich möchte sagen: es zu wagen, mich in die Ikone zu verlieben, die, ob geliebt oder verachtet, eine Ära definierte“, so die Schauspielerin weiter.

Bevor Gillian Anderson als Premierministerin auf den heimischen Bildschirmen durchstartet, erscheint aber erst einmal die 3. Staffel von „The Crown“, in der Oscar-Preisträgerin Olivia Colman ("The Favourite - Intrigen und Irrsinn", „Fleabag“) als Queen Elizabeth II zu sehen sein wird. Ab dem 17. November werden die neuen Folgen auf Netflix zu sehen sein.

Die 4. Staffel soll unter anderem den Zeitraum abbilden, in dem Margaret Thatcher als englische Premierministerin im Amt war – sie kam 1979 an die Macht und blieb bis 1990 im Amt. Staffel 4 soll in den späten 1970er und 1980er Jahren spielen – besonders ihre Machtergreifung dürfte daher für die Macher der Serie von Interesse sein.

Gillian Anderson ist aktuell auch in einer anderen Netflix-Serie zu sehen: „Sex Education“. Dort spielt sie die Therapeutin Jean Milburn, die Mutter des Protagonisten Otis (Asa Butterfield). Ihre bekannteste Rolle dürfte allerdings bis heute die der FBI-Agentin Dana Scully sein. Zwischen 1993 und 2002 löste diese in "Akte X - Die unheimlichen Fälle des FBI" mit ihrem Kollegen Fox Mulder (David Duchovny) mysteriöse Kriminalfälle.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt