Serien

"The Blacklist" | Wegen schlechter Quoten: Angst um Staffel 9!

Während „The Blacklist“ in den USA gerade in die achte Staffel gegangen ist, gibt es eine überraschende Nachricht für Fans der Thriller-Serie.

"The Blacklist" Staffel 4
Müssen wir nach acht Staffeln Abschied von Red nehmen?

In Deutschland erschien vor einiger Zeit die siebte Staffel der beliebten Thriller-Serie „The Blacklist“ mit James Spader bei Netflix. In den USA hingegen startete vor kurzem die achte Staffel – und kam gar nicht gut an.

WieTVLine berichtet, schalteten in die ersten Folgen im Durchschnitt 3,5 Millionen Amerikaner ein, das ist ein sattes Minus von 19 Prozent gegenüber der vorherigen Staffel. Und das, obwohl die Fehde zwischen Red (James Spader) und Liz (Megan Boone) gerade so richtig Fahrt aufnimmt.

Wer Angst hat, dass die Sendung also demnächst aus dem Programm fliegt, kann allerdings beruhigt sein. Denn nach lediglich drei Folgen hat NBC bereits bestätigt, dass „The Blacklist“ auch eine neunte Staffel spendiert bekommt.

Wann genau die neuen Folgen nach Deutschland kommen, ist noch nicht abzusehen. Aber es wird auf jeden Fall spannend, denn der ausführende Produzent John Eisendrath kündigte an: „Liz und Red ziehen in den Krieg.“

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt