Serien

"The Big Bang Theory"-Zoff: Kaley Cuoco & Mayim Bialik hassen sich!

Bei "The Big Bang Theory" waren sie wie Pech und Schwefel. Im wahren Leben können sich Kaley Cuoco und Mayim Bialik aus TBBT jedoch nicht ausstehen. 

The Big Bang Theory Sheldon Amy
Streit bei "The Big Bang Theory": Kaley Cuoco (Penny) und Mayim Bialik (Amy) hassen sich. CBS

Anfang 2017 machten die "The Big Bang Theory"-Stars wegen ihrer unterschiedlichen Gehälter und einer Aktion, bei der Kaley Cuoco und Co. auf einen Teil ihres Geldes verzichteten, Schlagzeilen. Um auszugleichen, dass Mayim Bialik (Amy) und Melissa Rauch (Bernadette) viel weniger verdienten, wollen die übrigen Stars pro Folge auf ein Zehntel ihrer Gage verzichten.

 

Kaley Cuoco und Mayim Bialik: "The Big Bang Theory"-Stars hassen sich

The Big Bang Theory Amy und Penny
Mayim Bialik (Amy) und Kaley Cuoco (Penny) sollen sich privat nicht ausstehen können!          CBS

Dem "Star"-Magazin verriet damals ein Insider, dass Kaley Cuoco ("Penny) und Mayim Bialik ("Amy") sich trotz allem (oder sogar genau deshalb) nicht ausstehen können. "Mayim ist von 200.000 Dollar pro Folge auf 450.000 Dollar geklettert, aber sie findet es immer noch unfair, dass Kaley fast eine Millionen Dollar verdient."

 

Die Abneigung zwischen Cuoco und Bialik ist beidseitig

Doch auch Kaley Cuoco hatte die Nase voll von ihrer Kollegin. Der Informant verriet „Star“ weiter: “Kaley sagt, sie sei einer der Stars der Show und ist wütend, dass Mayim die Produktion blockiert, um über Geld zu streiten.” Die Quelle, die laut dem Magazin am Set von „The Big Bang Theory“ arbeitete, soll außerdem ausgeplaudert haben, dass Mayim Bialik sich damals sicher gewesen sei, Cuocos Aktion sei ohnehin nur ein PR-Gag gewesen. „Kaley und Mayim sind wie Öl und Wasser.“

 

Eifersucht am „The Big Bang Theory“-Set?

Auch in der Serie sind Penny und Amy schon aneinander geraten. Zum einen fühlt sich Penny gerne mal von Amy bedrängt, zum anderen fühlt sich letztere gelegentlich von Penny zurückgesetzt. Einmal brach Amy ihrer BFF sogar versehentlich die Nase.

Dass auch die Darstellerinnen so ihre Probleme miteinander haben, könnte auch daran liegen, dass sie unterschiedlicher kaum sein könnten. „Mayim lebt ein sehr normales hollywoodfreies Leben", so der Insider. Bei Cuoco, die oft im Rampenlicht steht, ist das etwas anders. 

Zum Zerwürfnis beigetragen haben könnte auch der Umstand, dass Mayim Bialik – anders als Cuoco - für ihre Rolle der Amy schon mehrfach für einen Emmy nominiert wurde, während die Blondine leer ausging. 

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt