Serien

"The Big Bang Theory"-Star Mayim Bialik - Die traurige Wahrheit!

Besinnlichkeit, Familie, Liebe? An den diesjährigen Weihnachtstagen hatte "The Big Bang Theory"-Star Mayim Bialik mit deutlich depressiveren Gefühlen zu kämpfen.

The Big Bang Theory: Amy
So traurig ist Mayim Bialik an Weihnachten. CBS
 

Mayim Bialik: Traurige Nachricht

Bekannt ist ja schon länger, dass die Erfolgsserie "The Big Bang Theory" ihre letzten Dreharbeiten abgeschlossen hat und im kommenden Jahr im TV ihr Ende findet. Nun erreichte die Fans von Mayim Bialik (Amy Farrah Fowler) zu Weihnachten eine weitere traurige Nachricht

 

Mayim Bialik an Weihnachten sehr depressiv

Auf Instagram schrieb sie einen Post, in dem sie ihren depressiven Gefühlen zu Weihnachten freien Lauf lässt. Ihr persönliche gehe es ehrlich gesagt schlecht, da sie seit neustem Single sei. Dazu kommt noch, dass ihre Katze sich auch noch einen Kampf mit ihr um die Vorherrschaft im Hause Bialik leistet und sie nun auf der Couch schlafen müsse. 

 

Anzeichen der Besserung

Trennungen sind nur selten eine schöne Angelegenheit. Doch zu Weihnachten ist so etwas wohl noch viel härter. Gestern allerdings ließ die Schauspielerin ihre Fans wieder auf emotional bessere Zeiten hoffen. „Better this morning. Couch more comfortable“ schrieb sie lächelnd in einem Instagram-Post. 

 

The Big Bang Theory endet im kommenden Monat

The Big Bang Theory wird im kommenden Jahr mit der zwölften Staffel zu Ende gehen. Ab dem 7. Januar 2019 um 20.15 Uhr auf Pro 7 werden zum letzten Mal neue Folgen der erfolgreichen Nerd-Serie ausgestrahlt. 

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!