Stars

„The Big Bang Theory“-Star Kaley Cuoco wird verklagt!

„The Big Bang Theory“-Star Kaley Cuoco hat eine Klage am Hals! Die Penny-Darstellerin muss jetzt die Konsequenzen für etwas tragen, das sie vor zwei Jahren getan hat. Welche Strafe auf die hübsche Blondine zukommt, erfahrt ihr hier.

Kaley Cuoco
Vor zwei Jahren verursachte Kaley Cuoco einen Autounfall, der ihr jetzt teuer zu stehen kommt. | Alberto E. Rodriguez/Getty Images

 

Vor zwei Jahren verursachte Schauspielerin Kaley Cuoco einen Autounfall. Die Folgen dieses Missgeschicks erreichen sie erst jetzt. Der „The Big Bang Theory“-Star wird verklagt!

 

Dieser Autounfall verfolgt Kaley Cuoco bis heute

Aus Unachtsamkeit kollidierte Kaley Cuoco am Steuer ihres Range Rovers 2016 mit einem Mercedes Benz. Jetzt, zwei Jahre später, reicht das Unfallopfer Kevin Teruya Klage ein, da ihm die Kosten des Unfalls nun über den Kopf steigen.

Auf die Penny-Darstellerin kommen nun erhebliche Zahlungen zu. Sie soll dem Geschädigten seinen Verdienstausfall, den Sachschaden und die Krankenhauskosten zurückerstatten. Das könnte Kaley Cuoco nicht ungelegener kommen, plant sie doch gerade ihre Hochzeit mit ihrem Verlobten Karl Cook.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!