Stars

"The Big Bang Theory"-Star Kaley Cuoco: So brutal wird die Harley Quinn-Serie

In der neuen Animationsserie "Harley Quinn" von DC verleiht "The Big Bang Theory"-Star Kaley Cuoco ihre Stimme. Seht hier, wie blutig der neue Trailer ist.

Kaley Cuoco
In der neuen Animationsserie "Haley Quinn" von DC verleiht "The Big Bang Theory"-Star Kaley Cuoco ihre Stimme. Und es wird blutig... Alberto E. Rodriguez/Getty Images

Während ihr diesen Artikel lest, erobert der wohl größte "DC"-Antiheld die Kinoleinwände und knackt weitere Rekorde. In "Joker“ begeistert Joaquin Phoenix als Arthur Fleck, dem Joker, die Fans mit seiner durch und durch großartigen darstellerischen Leistung.

Hier könnt ihr unsere Kritik zum „Joker“ nachlesen:

Wichtig ist zu betonen, dass der von Phoenix gespielte "Joker“ vom "DC“-Universum getrennt werden muss. Die bald erscheinende Animationsserie um Harley Quinn, mit dem gleichnamigen Titel, taucht allerdings wieder ins "DC“-Universum ein.

 

"DC"s neue Serie mit "The Big Bang Theory"-Star Kaley Cuoco als Stimme

So sind auch Batman und der Joker von der Partie. Harley Quinns Wunsch nach Dazugehörigkeit bei den Machenschaften vom Joker werden von ihm selber zerschlagen und sie wird ausgestoßen. In dieser patriarchalischen Welt der Bösewichte und Superhelden entschließt sich Harley Quinn dazu, ihr eigenes Ding zu machen, um irgendwann Teil der Legion of Doom zu werden.

Wie der neue Trailer zu "DC"s "Harley Quinn“ zeigt, geht sie dabei weniger seicht und vielmehr brutal vor. Quer durch Gotham City verteilt sie mit ihrem Baseball-Schläger Knochenbrüche und viele nicht-jugendfreie Sprüche, auch gegenüber ihrem einst geliebten Joker.

Gesprochen wird Quinn von dem "The Big Bang Theory Star“ Kaley Cuoco. Allerdings hat "DC" nicht nur der erotisierten Schlägerin eine bekannte Synchronstimme verpasst. Auch der Joker und Batman haben mit Alan Tudyk (I, Robot) und Diedrich Bader (Meine Frau, die Spartaner und ich) berühmte Stimmen bekommen.

Die Serie erscheint am 29. November 2019. Sie wird allerdings nur auf dem von "DC“ eigens angebotenen Streaming-Dienst. Wann die Serie wohl nach Deutschland kommt, ist noch unbekannt.

Werft einen Blick in den neuen Trailer:

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt