Stars

„The Big Bang Theory“-Star Kaley Cuoco: Schwere Anschuldigungen

Heute ist „The Big Bang Theory“-Star Kaley Cuoco glücklich mit Karl Cook verlobt. Doch das wäre fast nicht möglich gewesen – der Grund ist Kaleys Ex-Mann. Gegen den erhebt sie jetzt schwere Vorwürfe.

Kaley Cuoco
Ihr Ex-Mann hat Kaley Cuoco verdorben / /Getty Images
 

Denn ihren ersten Mann, den Tennisprofi Ryan Sweeting, hatte Kaley Cuoco schon nach drei Monaten Beziehung geheiratet. Da schüttelten wohl so einige in ihrem Freundeskreis die Köpfe, aber Kaley war überzeugt, den Richtigen gefunden zu haben.

 

Kaley Cuoco: Ryan veränderte sich nach der Hochzeit

Doch schon nach kurzer Zeit veränderte sich Ryan Sweeting. „Schließlich war er nicht mehr der Mensch, den ich damals kennengelernt hatte“, verrät die Schauspielerin. Kein Wunder, dass nach rund 2,5 Jahren die Scheidung folgte.

 

Kaley Cuoco: Ihr Ex-Mann hat sie verdorben

Doch die gescheiterte Ehe hat Spuren hinterlassen. Lange konnte Kaley Cuoco niemandem vertrauen, an eine weitere Hochzeit war nicht zu denken. „Ryan hat dieses Wort für mich ruiniert“, beschuldigt die 32-Jährige ihren Ex-Mann. Denn durch ihn habe sie gelernt, dass Menschen sich in Ehen negativ entwickeln.

Doch zum Glück hat sie jetzt in Karl Cook einen Mann gefunden, der sie all das vergessen lässt. Noch in diesem Jahr läuten Karl Cook und Kaley die Hochzeitsglocken.

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!