Serien

"The Big Bang Theory": Melissa Rauch in sexy Dessous-Fotos!

1,50 Meter geballte Frauenpower: Die Fans kennen sie als zurückhaltende Bernadette Rostenkowski. Ohne Brille und Laborkittel zeigt sich der "Big Bang Theory“- Star Melissa Rauch im wahren Leben als sexy und selbstbewusste Frau – und macht Kaley Cuoco alias Penny als heißeste weibliche Darstellerin Konkurrenz.

Melissa Rauch
"The Big Bang Theory"-Star Melissa Rauch zeigt sich auf diesen Fotos in sexy Dessous! Twitter

2009 wurde sie als Freundin von Howard Wolowitz (Simon Helberg) in der Nerd-Sitcom bekannt. Seit 2011 gehört sie zum Hauptcast der erfolgreichen Serie.

Nicht nur äußerlich verwandelt sich die Schauspielerin in der Serie. Die 1980 in New Jersey geborene Schauspielerin hat sich für ihre Rolle sogar eine piepsige Stimme angeeignet. Die ändert sie nur, wenn sie mit Howards Mutter zusammen ist oder Alkohol trinkt. Vor allem in Fotoshootings wie für das Herrenmagazin Maxim zeigt sie sich von ihrer anderen Seite. Mit Make-up, knappen Dessous und wallender Mähne hat der Star noch wenig Ähnlichkeit mit der braven Bernadette.

 

In unserem Video erfahrt ihr, was wir uns für die zehnte "BBT"-Staffel wünschen:

 

 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!