Kino

"The Batman": Zoe Kravitz wird die neue "Catwoman"

„Big Little Lies“-Star Zoe Kravitz hat die Rolle von „Catwoman“ im Film „The Batman“ ergattert.

Zoe Kravitz
Zoe Kravitz fährt in „The Batman“ die Krallen aus Foto: dpa picture alliance

Endlich bestätigt: Zoe Kravitz wird die neue „Catwoman“ in „The Batman.“ Es ist nicht das erste Mal, dass Zoe Kravitz die Rolle von Catwoman aka Selina Kyle übernimmt. Bereits 2017 übernahm sie den Part in „The Lego Batman Movie.“ Nun wird die Schauspielerin auch ohne Lego zur beliebten „Katze“ an Batmans Seite.

Die Tochter von Sänger Lenny Kravitz hat mit „Mad Max: Fury Road“ und „Fantastic Beasts: The Crimes of Grindelwald“ schon andere Filme mit Warner Bros. Studios abgedreht. Nun schlüpft die 30-Jährige in die Rolle der Catwoman. Der Superheld an ihrer Seite wird dieses Mal von Robert Pattinson ("Wasser für die Elefanten") gespielt, der damit Ben Afflek in der Rolle des „Batman“ ablöst.

Catwoman
Anne Hathaway in Christopher Nolans „The Dark Knight Rises“ 2014

Viele namenhafte Schauspielerinnen haben die Rolle der Selina Kyle bereits gespielt, beginnend mit Michelle Pfeiffer ("Avengers: Endgame") in Tim Burtons „Batman Returns“ 1992. Anschließend verkörperte Halle Berry "(John Wick: Kapitel 3") 2004 die Gegnerin mit den scharfen Krallen. Als letztes sahen wir Anne Hathaway in Christopher Nolans Film „The Dark Knight Rises“ 2014.

Im DC-Multiversum darf „Catwoman“ ganz klar nicht fehlen. Ein wenig müssen sich Fans allerdings noch gedulden. Die Dreharbeiten für „The Batman“ sollen im Januar 2020 in Großbritannien beginnen. Voraussichtlich soll der Film am 25. Juni 2021 in die Kinos kommen.

 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
#denktunisex
Zum Internationalen Männertag macht sich Männersache.de stark für Gleichberechtigung, Freiheit und Toleranz. Klick für mehr!