Kino

"The Batman": Trailer mit Robert Pattinson ist unglaublich düster!

Auf dem DC-Fandome wurde der erste Trailer zu "The Batman" mit Robert Pattinson vorgestellt. Der Film wirkt extrem düster und trifft den Ton vieler DC-Fans.

The Batman DC
Robert Pattinson überzeugt im ersten Trailer als gebrochener "Batman" bzw. dessen Alter Ego Bruce Wayne. DC

Spätestens als Robert Pattinson als Nachfolger von Ben Affleck in "The Batman" gecastet wurde, begannen die Diskussionen darüber, ob der "Twilight"-Star den berühmten Superhelden im Fledermauscape tatsächlich adäquat verkörpern würde. Beim großen DC-Fandome wurde nun der erste Trailer zu "The Batman" von "Planet der Affen"-Regisseur Matt Reeves vorgestellt. Und der Top-Kommentar unter dem deutschen YouTube-Trailer fasst die Gefühlslage der DC-Fans gut zusammen: "Seid ehrlich. Robert Pattinson wird ein grandioser Batman!"

Hier seht ihr den Trailer zu „The Batman“:

 
 

"The Batman" wirkt noch düsterer als "The Dark Knight"

Tatsächlich wirkt Robert Pattinson als gebrochener Held und Rächer von Gotham schon im ersten Trailer sehr überzeugend. Die Grundstimmung, die "Planet der Affen"-Regisseur Matt Reeves in den ersten Bildern des Trailers zeichnet, wirkt sehr düster und endzeitmäßig. Untermalt wird der stimmungsvolle "The Batman"-Appetizer vom wunderschönen Nirvana-Klassiker „Something in the Way“.

Schon im Vorfeld hatte Regisseur Matt Reeves angedeutet, dass sich „The Batman“ deutlich von anderen DC- und Batman-Filmen unterscheiden soll. Robert Pattinsons Bruce Wayne soll in einer Art Detektivfilm mitwirken, der von Thriller-Noir-Klassikern wie bspw. "Chinatown" inspiriert ist. Einen Ausblick gibt der Trailer nicht nur auf Zoë Kravitz als "Catwoman", sondern führt auch indirekt den großen Batman-Gegenspieler „The Riddler“ ein, der von Paul Dano gespielt wird.

"The Batman" startet voraussichtlich am 30. September 2021 in den deutschen Kinos.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt