Serien

"Terminator: Genisys": Startschuss für eine neue "Terminator"-Serie?

Erlebt die „Terminator“-Franchise ihre endgültige Wiedergeburt? Obwohl die letzten Ableger der Kult-Sci-Fi-Reihe an den Kassen eher mäßig abschnitten, planen die Macher nach dem Kinostart des fünften Teils, "Terminator: Genisys", jetzt auch eine neue "Terminator"-Serie!

Arnold Schwarzenegger in Terminator: Genisys
Sehen wir unseren Arnie bald schon wöchentlich?

Wir hätten unseren Arnie einfach ganz wörtlich nehmen sollen, als er seinen Kultsatz „I’ll be back“ in die Kamera schmetterte. Denn auch Jahrzehnte nach dem ersten Ableger scheint die kultige Sci-Fi-Reihe einfach kein Ende zu finden. Nachdem mit "Terminator: Genisys" in Kürze ja der fünfte Teil der Reihe mit "Game of Thrones"-Hottie Emilia Clarke und unserem „Governator“ in den Hauptrollen in den Kinos startet, ist schon die nächste Fuhre an Blechschrott angekündigt!

Denn das amerikanische Filmstudio Skydance hat nun angekündigt, dass eine neue „Terminator“-Serie bereits in Planung ist. Konkret wird sich die Serie an den Geschehnissen von James Camerons „Ur"-"Terminator" aus dem Jahr 1984 ansiedeln. Ob die Serie die bisherigen Terminator-Kultfiguren Kyle Reese, Sarah Connor oder andere in den Mittelpunkt rückt, ist indes nicht bekannt.

Ob der Serien-Ausflug des Terminators von Erfolg gekrönt sein wird, darf ebenfalls bezweifelt werden: Denn der erste "Terminator"-Serienableger „The Sarah Connor Chronicles“ ist trotz durchaus positiven Kritiken gnadenlos gefloppt. Wie stark das Interesse an Arnie & Co. immer noch ist, werden wir bereits in Kürze rausfinden. Denn am 09.07. startet Terminator: Genisys in den deutschen Kinos.

 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt