Stars

"Temptation Island VIP": Ging Henrik Stoltenberg fremd? Er klärt auf!

Henrik Stoltenberg verschwand bei "Temptation Island VIP" mit einer Kandidatin in einem toten Winkel. Nun klärt er auf, was wirklich passiert ist. 

"Temptation Island VIP": Ging Henrik Stoltenberg fremd? Er klärt auf!
"Temptation Island VIP": Ging Henrik Stoltenberg fremd? Er klärt auf! Foto: RTL

Vier Promipaare wagen den ultimativen Treuetest bei "Temptation Island VIP". Darunter sind auch "Love Island"-Kandidat Hendrik Stoltenberg und seine Freundin Paulina. Doch beide testen in der aktuellen Folge ihre Grenzen aus, Henrik verschwindet sogar mit einer Single-Dame um die Ecke, wo keine Kameras sind. Doch was ist da wirklich vorgefallen?

Auch interessant:

 

Temptation Island: Henrik spricht über Vorfall mit Anastasia

Wie weit ging Henrik mit Verführerin Anastasia? Die beiden verschwanden, nachdem sie ihm einen Lapdance gabe, hinter dem Haus. Dabei konnten jedoch die Kameras nicht erkennen, was bei den beiden wirklich geschah. Nun klärt Henrik auf. 

Am nächsten Morgen sitzt Henrik mit Jakub zusammen und versichert: "Ich hab jetzt erst gecheckt, dass ich hier einen Fehler gemacht habe. Und zwar als ich mit Anastasia ganz kurz dahinten war." Auch Jakub ist der Meinung, dass sein Verhalten nicht in Ordnung gewesen sei. 
Weiter sagt Henrik: „Klar sieht das scheiße aus, wenn man kurz um die Ecke geht, wo keine Kamera ist. Aber da war absolut nichts, gar nichts. Das war einfach ein unbedachter, kurzer Moment.“ Somit sei anscheinend nichts weiter mit Anastasia passiert. 

Auch auf Instagram äußert sich Henrik noch einmal zu Wort:  "Da standen zwei Blumenkübel und sie ist elegant über die drüber gegangen. Deswegen meinte ich, 'gut machst du das'." Nachdem er die Bilder von seiner Freundin Paulina zu sehen bekam, brach er die Show "Temptation Island VIP" ab. 

 

*Affiliate-Link

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt