Kino

Teenie-Trash: Otto Waalkes in skurrilem Zombiefilm

Hat er das wirklich nötig? Vielleicht hat sich Otto Waalkes (66) ein Beispiel an Madonna (56) genommen, die sich immer wieder mit Jungstars umgibt (aktuell Miley Cyrus; 22), um Aufmerksamkeit zu erregen. Auf jeden Fall wird Otto im Spätsommer in einem Kinofilm mit dem abstrusen Titel „Kartoffelsalat“ zu sehen sein. Was noch skurriler erscheint: nicht als Haupt-, sondern wohl eher als Nebendarsteller. So ist die Bekanntgabe der Stars in diesem Fall die größere Überraschung!

Otto Waalkes
Otto Waalkes (Getty Images) Getty Images

Wie Bild berichtet, sitzen in Köln gerade ein paar von Deutschlands erfolgreichsten YouTube-Stars zusammen, unter anderem Bianca Heinicke (22; „Bibis Beauty Palace“), Dagi Bee (20), Simon Desue (23) oder „Die Außenseiter“. Gemeinsam proben sie für ihren ersten Kinofilm. Die Stimmung sei ausgelassen, heißt es, für die jungen Leute, die mit ihren Videos im Internet Hunderttausende Euro verdienen, fühle sich das Projekt geradezu an wie ein Klassentreffen.

Angeblich auch Maddin Schneider an Bord

Schauspielunterricht hat zumindest Simon Desue nicht genommen. Der auch aus „Promi-Big-Brother“ bekannte Hamburger freut sich dafür umso mehr auf die Zusammenarbeit mit Otto Waalkes. „Den fand ich schon als Kind gut!“. Neben dem Ostfriese soll angeblich auch Comedian Maddin Schneider an „Kartoffelsalat“ mitwirken. Der Film handelt von einer Zombie-Invasion. Dazu gibt es eine Liebesgeschichte und einen bedrohlichen Virus, der Jugendliche mit der Fresssucht infiziert. Die jungen Stars lassen durchscheinen, dass es sich mehr um eine Komödie als um "The Walking Dead" auf Deutsch handeln wird.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt