Fernsehen

"Teenie-Mütter": Schock Sex-Geständnis in RTL II-Show!

Ashley Justin Teeniemütter
Ashley und Justin waren zwischendurch getrennt und sind jetzt wieder ein Paar. Sie sind Eltern einer zweijährigen Tochter. / RTL II

Die 19-jährige Ashley ist vor zwei Jahren Mutter ihrer kleinen Tochter geworden. Der Vater schockt in der RTL II-Doku-Soap „Teenie-Mütter“ mit heftigen Sexsprüchen.

 

Justin gibt sein Geld lieber für Energydrinks aus als für seine Tochter

Ashley und der 21-jährige Justin waren bis vor kurzem getrennt, haben aber noch zusammen gelebt – jetzt sind die beiden wieder ein Paar.

Justin arbeitet in einer Sicherheitsfirma, seine Freundin ist auf Ausbildungssuche – dafür bekocht sie ihn, versucht den Führerschein zu machen. Justin dagegen wirft das wenige Geld, das die beiden haben, zum Fenster raus; für Energydrinks und mobiles Internet.

 
 

"Teenie-Mütter": Diese Aussagen schockieren

Doch nicht nur damit schockt Justin: Als er gefragt wird, ob nach der kleinen Vivien noch ein weiteres Kind geplant sei, fragt er nur: „Verhütung, wer ist dieser Verhütung?“ Nicht wirklich lustig, wenn man sich vor Augen führt, dass die Familie kaum für ihre Tochter Vivien aufkommen kann.  

Auch wenn Justin direkt danach erklärt: „Wir haben doch kaum Sex, ist doch voll selten.“ Hört sich fast so an, als würde das Paar bald noch ein weiteres Baby auf die Welt setzen, wenn sie nicht aufpassen! Dabei sind sie schon jetzt knapp bei Kasse…



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt