Kino

"Teenage Mutant Ninja Turtles": So cool sind die Kampf-Kröten!

Endlich kommen die "Teenage Mutant Ninja Turtles" wieder ins Kino. Der Trailer gibt erste Einblicke und verspricht eine Menge Action.

"Teenage Mutant Ninja Turtles"
"Teenage Mutant Ninja Turtles" (Paramount Pictures ) Paramount Pictures

Endlich ist es soweit, am 16. Oktober 2014 kommen endlich wieder die sportlichen Schildkröten zurück auf die Kinoleinwand, die „Teenage Mutant Hero Turtles“ feiern ihr Comeback. Gerade ist der finale Trailer veröffentlicht worden und der Zuschauer kann sich somit erste Eindrücke über das Schildkröten-Spektakel verschaffen.

Die 90er Jahre brachten die mutierten Ninja-Kröten, die ein Faible für fettige Pizza haben, groß raus. Nun hat sich Regisseur Jonathan Liebesman daran gemacht, den gepanzerten Helden eine neue Chance zu geben, die Herzen der Kinobesucher zu erobern. Natürlich ganz schick in 3D. Sonst hat sich nicht viel verändert, im Grunde wird die alte Geschichte neu erzählt. Die Ratte Splinter (Danny Woodburn) nimmt sich der vier mutierten, daher humanoiden Schildkröten-Babys an. Er ist eine Art Vaterersatz für die Kröten-Brüder und bildet die pubertierenden Reptilien im Ninja-Kampf aus. Es gilt nämlich Bösewicht Shredder (William Fichtner) zu besiegen, der nach der Weltherrschaft giert. Unterstützt werden die „Teenage Mutant Hero Turtles“ Leonardo (Pete Ploszek), Michelangelo (Noel Fisher), Donatello (Jeremy Howard) und Raphael (Alan Ritchson) von der Journalistin April O’Neil (Megan Fox).


Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!