Serien

"Teen Wolf"-Star Tyler Posey outet sich als schwul!

Seit der MTV-Serie „Teen Wolf“ gilt Tyler Posey als der Frauenschwarm schlechthin. Jetzt überraschte der Schauspieler mit einem Video, in dem er sich outet.

Mädels, ihr müsst jetzt stark sein: Denn der attraktive „Werwolf“ Tyler Posey  veröffentlichte nun ein Video bei Snapchat, in dem er sich offenbar outet! Zu sehen ist der Darsteller  auf der Gay Street in New York, während er erklärt: „Das bin ich. Ich bin das und das bin ich. Ich habe mich nie lebendiger gefühlt. Ich bin schwul!“ Dazu postete er einen Regenbogen-Emoji.

Tyler Posey
Tyler Posey machte mit einem Outing-Video auf sich aufmerksam. getty
Taylor Posey
Mit diesem Video sorgt der TV-Star für Verwirrung.

Video sorgt für Verwirrung im Netz

Ob das Outing wirklich ernst gemeint ist? Eine Sprecherin sorgte jedenfalls für jede Menge Verwirrung, als sie kurz darauf erklärte, der „Teen Wolf“-Schauspieler sei nicht schwul, sondern hätte nur zeigen wollen, dass er glücklich sei. Auch seine Fans sind irritiert. „Hat Tyler sich jetzt geoutet oder war alles nur ein großer Scherz? Ich bin so verwirrt und aufgeregt und verängstigt und jemand muss mich halten“, so ein Fan bei Twitter.

Später meldete sich der Darsteller selbst bei Twitter und entschuldigte sich für die Aufregung: "Ich bin ein großer Befürworter der Liebe und dafür, zusammen zu stehen in schwierigen Zeiten." In zwei weiteren Tweets stellte er klar, selbst zwar nicht schwul zu sein, aber die LGBTIQ-Gemeinde voll und ganz zu unterstützen. Er wolle durch seinen Post nicht klein reden, wie wichtig ein Coming-out ist. Mit seinen Statements setzte der Schauspieler ein tolles Zeichen für Offenheit und Toleranz!

Tyler Posey wäre nicht der einzige schwule Serien-Star bei "Teen Wolf". Anfang des Jahres machte sein Ex-Co-Star Colton Hayes reinen Tisch und outete sich. Seitdem engagiert er sich für Schwulen- und Lesben-Gemeinde, arbeitet mit einem Fotografen für sexy Pics zusammen. Welche Hollywood-Stars sich ebenfalls geoutet haben, seht ihr im Video. 

 

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!