Stars

„Tatort“-Star Dominique Horwitz bei Autounfall schwer verletzt

Schauspieler Dominique Horwitz (62) wurde bei einem Autounfall in Weimar schwer verletzt. Der „Tatort“-Star stieß laut Berichten mit einem Kleintransporter zusammen.

Dominique Horwitz Tatort
Dominique Horwitz (62) wurde angeblich bei einem Unfall verletzt. Foto: Getty Images

Wie die „Mitteldeutsche Zeitung“ und die „Thüringer Allgemeine“ berichten, ist „Tatort“-Darsteller Dominique Horwitz bei einem Unfall in Weimar schwer verletzt worden. Laut BILD stieß er auf seiner Harley Davidson mit einem Kleintransporter zusammen.

Bisher ist noch nicht offiziell bestätigt, dass es sich um Horwitz handelt, der in der Nähe von Weimar lebt. Auch wie schwer seine Verletzungen wirklich sind, ist noch unklar. Angeblich blieb der Fahrer des Transporters allerdings unverletzt.

Offensichtlich ereignete sich der Unfall an einer Kreuzung an der B7. Nach der Kollision sei der Schauspieler mit seinem Motorrad etwa 30 Meter über die Straße in ein Gebüsch geschlittert. Derzeit befinde er sich im Krankenhaus, die Polizei habe die Ermittlungen aufgenommen.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt