Fernsehen

Tatort heute: „Unter Kriegern“ aus Frankfurt | Vorschau

Frankfurter Tatort "Unter Kriegern" - Anna Janneke (Margarita Broich) und Paul Brix (Wolfram Koch)
Tatort heute: „Unter Kriegern“ aus Frankfurt | Vorschau Bild: HR

Im neuen Frankfurter Tatort „Unter Kriegern“ (im Fernsehprogramm heute im Ersten am 08. April um 20.15 Uhr) versuchen Anna Janneke (Margarita Broich) und Paul Brix (Wolfram Koch) den Mord an einem kleinen Jungen aufzuklären.

In der heutigen Tatort-Folge stoßen sowohl die Ermittler als auch die Zuschauer an ihre Grenzen. Denn im Keller eines Sportleistungszentrums wird der Leichnam eines kleinen Jungen gefunden.

Was ist Malte Rahmani widerfahren? Aufschluss darüber soll der Hausmeister des Zentrums - Sven Brunner (Stefan Konarske) - geben und gerät dabei schnell in den Fokus der Ermittler. Was hatte es mit den privaten Treffen des Erwachsenen mit dem Jungen auf sich?

Auch der Leiter des Sportzentrums verhält sich auffällig. Denn Joachim Voss (Golo Euler) entpuppt sich schnell als Tyrann, der seiner Frau Meike (Lina Beckmann) durch seine aggressiven Ausbrüche und Demütigungen das Leben zur Hölle macht.

Tatort "Unter Kriegern"
Tatort: "Unter Kriegern". Bild: HR/Bettina Müller

Das schlimmste daran: Der 12-jährige Stiefsohn Felix (Juri Winkler) wird von Joachim Voss derart unter Druck gesetzt und manipuliert, dass auch er der Mutter schwer zusetzt.

Wie so oft nähert sich der (Frankfurter) Tatort in „Unter Kriegern“ einem Tabuthema und schwankt dabei zwischen Spannung und Betroffenheit seitens der Ermittler und Zuschauer.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt