Fernsehen

"Tatort" heute: Kommissare, Inhalt, Wiederholung und Mediathek

Tatort
Was passiert im neuen "Tatort"? Das erfahrt ihr in unserer Vorschau!

Der "Tatort" ist die Kultsendung im deutschen Fernsehen - seit fast 50 Jahren begeistert die Krimireihe die ARD-Zuschauer. In unserer Vorschau gibt es alle Infos zu den Kommissaren, dem Inhalt, der Wiederholung und dem Streaming in der Mediathek des "Tatort" heute!

 

Vorschau zum Tatort „Déjà-vu“ aus Dresden (28. Januar 2018)

Tatort Dresden
Die Kommissare Schnabel, Gorniak und Sieland sind auf der Suche nach einem Kindermörder. /MDR

Im Tatort "Déjà-vu" suchen die Dresdner Kommissare nach einem Kindermörder. Sie glauben, dass es eine Verbindung zu einem früheren, ungelösten Fall gibt.

 

Vorschau zum "Tatort: Bausünden" aus Köln (21. Januar 2018)

 

Im Tatort „Bausünden“ ermitteln die Kommissare Ballauf und Schenk in Köln. Der Fall: Marion Faust ist vom eigenen Balkon gestürzt. Es sieht definitiv nicht nach einem Unfall aus, denn die Wohnung der Toten ist komplett durchwühlt worden. 

 

"Tatort": Wiederholung und Mediathek

Am Sonntag nach der Ausstrahlung in der ARD zeigt ONE den "Tatort" um 21.45 sowie um 23.45 Uhr. Am nachfolgenden Tag nachts um 0:35 Uhr, wird der jeweilige "Tatort" außerdem im Ersten wiederholt. Außerdem kann er live und auch der Sendung in der ARD-Mediathek gestreamt werden. 

Ihr steht auf spannende Krimis? Dann schaut euch unser Video zu den fünf besten Netflix Crime-Serien an:

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt