Fernsehen

Tatort heute: „Im toten Winkel “ aus Bremen| Vorschau

Tatort Bremen "Im toten Winkel" - Inga Lürsen (Sabine Postel)
Tatort heute: „Im toten Winkel “ aus Bremen| Vorschau © Radio Bremen/Christine Schröder

Im neuen Bremer TatortIm toten Winkel“ (im Fernsehprogramm heute im Ersten am 11. März um 20.15 Uhr) stoßen Inga Lürsen (Sabine Postel) und Stedefreund (Oliver Mommsen) auf eine traurige Lücke im Pflegesystem.

 

Das passiert im Tatort "Im toten Winkel" aus Bremen

Ein Rentner (Dieter Schaad) tötet seine demenzkranke Ehefrau und versucht sich danach selbst das Leben zu nehmen.

Was von außen nach dem Versuch eines gemeinschaftlich begangenen Suizids aussieht, entpuppt sich schnell als das Resultat einer ausweglosen Situation.

 

Der neue Bremer Tatort thematisiert Häusliche Pflege - ein Tabuthema unserer Gesellschaft

Tatort Bremen "Im toten Winkel"
Bildunterschrift eingeben © Radio Bremen/Christine Schröder

Gutachter Carsten Kühne (Peter Heinrich Brix) zeigt den Ermittlern auf, wie ein Pflegefall Familien belasten kann und welche Hindernisse Angehörige dabei oft überwinden müssen.

Das deutsche Pflegesystem, das die Angehörigen eigentlich nach Kräften unterstützen sollte, gerät schnell in den Fokus der Ermittlungen.

Der Bremer Tatort ergründet in „Im toten Winkel“ ein Tabuthema unserer Gesellschaft und bewegt sich stellenweise schmerzhaft nah an der Realität.

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt