Fernsehen

„Tagesthemen“: Mysteriöses Bein-Rätsel gelüftet

Fernsehzuschauer staunten nicht schlecht, als am Sonntagabend in der ARD-Sendung „Tagesthemen“ plötzlich ein herrenloses Paar Beine zu sehen war. Nun erklärte der Sender das Phänomen via Facebook auf.

Tagesthemen, Tagesschau, ARD, Judith Rakers, Jan Hofer
Tagesthemen und Tagesschau: Seit mehr als 30 Jahren dominieren die beiden ARD-Sendungen den Markt der Fernsehnachrichten / ARD

Es war ein denkwürdiger Moment, der im Netz noch immer für Erheiterung sorgt. Am Sonntagabend schlich sich ein Paar Beine ins Fernsehstudio der „Tagesthemen“ – von Kopf und Oberkörper keine Spur. Die Moderatoren Jan Hofer, Thomas Roth und Okka Gundel ließen sich von der halben Person nicht irritieren und führten die Sendung wie gewohnt fort.

Nachdem sich Facebook- und Twitter-User bereits den Kopf zerbrachen und versuchten dem Rätsel auf die Schliche zu kommen, melden sich die Sendungsmacher nun selbst zu Wort.

Auf Facebook postete die „Tagesschau“ ein amüsantes Video, in dem die Köpfe von Nachrichtenmoderatoren wie Jan Hofer, Judith Rakers und Jens Riewa auf CanCan-Tänzerinnen montiert wurden. Im Fokus stehen dabei ganz klar ihre langen Beine!

 

Was nur haben die rätselhaften Beine zu bedeuten? Tipp 1: In unserer Ausgabe um zwanzig Uhr steht in den nächsten Tagen eine optische Veränderung an. Tipp 2: Sie hat mit Beinen zu tun.

Posted by tagesschau on Mittwoch, 21. Oktober 2015

Im „Tagesschau“-Studio wird es also schon bald eine weitere Veränderung geben. Bereits im letzten Jahr hatte die wichtigste deutsche Nachrichtensendung mit neuem Studio, Design und Intro überrascht.

Der kleine Gag in der Sendung vom Sonntag legt nahe, dass die Moderatoren bald mehr „Beinfreiheit“ genießen dürfen und in der Ganzkörperaufnahme zu sehen sein werden. Wir sind gespannt!

Hier noch einmal das lustige Bild aus der Sendung:



Tags:
TV Movie empfiehlt