Stars

Sylvie van der Vaart gratuliert Rafael und Sabia

Wie sich Sylvie van der Vaart nach der Bekanntgabe der Schwangerschaft von Ex-Busenfreundin Sabia Boulahrouz wirklich fühlt, weiß nur sie selbst. Gegenüber der Bild-Zeitung hat sich die 35-Jährige nun zu den Baby-News geäußert.

Sylvie van der Vaart gratuliert Rafael und Sabia
(Gettyimages) Gettyimages

Sylvie van der Vaart hat es nicht leicht. Da wurde es gerade ein wenig ruhiger um das Beziehungsdrama zwischen ihr, ihrem Noch-Ehemann Rafael und ihrer Ex-Besten Freundin Sabia, da wird gestern bekannt gegeben, dass die beiden ein Kind erwarten. Und das obwohl Sylvie sich vor einem Jahr noch selbst ein weiteres Kind mit Rafael wünschte. Wie schlimm diese Hiobsbotschaft sie wirklich getroffen hat, weiß nur Sylvie selbst. Nach außen behält sie tapfer die Fassung und sagte der Bild-Zeitung gegenüber: "Ich wünsche den beiden das Allerbeste. Glückwunsch."

Bis jetzt ist nicht bekannt, ob Sylvie die Neuigkeit von Rafael und Sabia persönlich erfahren hat, oder erst über die Medien. Rafael van der Vaart spricht schon von Hochzeit mit seiner Sabia. Am 2. November soll es schon so weit sein, wie die "Sport Bild" berichtet. Allerdings muss bis dahin erstmal die Scheidung mit Sylvie durch sein. Die beiden Niederländer sollen sich im Scheidungsprozess aber auf ein gemeinsames Sorgerecht für Sohn Damian geeinigt haben.


Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!