Fernsehen

Sylvie & Rafael van der Vaart getrennt!

Es ist aus und vorbei! Rafael van der Vaart und seine Frau Sylvie haben sich nach einer angeblichen Auseinandersetzung in der Silvesternacht getrennt.

Sylvie & Rafael van der Vaart getrennt!

Sie waren das Glamour-Paar der Bundesliga: Moderatorin Sylvie van der Vaart und Fußball-Gott Rafael van der Vaart. Doch nach 10 langen Ehejahren haben sich die beiden niederländischen Stars offenbar nicht mehr viel zu sagen: Sie haben sich getrennt. Wie "Bild.de" berichtet, hat sich das einstige Vorzeigepaar nicht nur auseinandergelebt - auch Handgreiflichkeiten am Silvesterabend sollen laut dem Boulevardblatt zum endgültigen Aus der Ehe geführt haben.

Was genau soll passiert sein? "Bild.de" berichtet, dass während der Feier in der neuen 400-qm-Wohnung im Hamburger Stadtteil Eppendorf ein heftiger Streit aufflammte und Sylvie nach einem Schlag ihres Mannes angeblich auf den Boden fiel. Die zehn Gäste sollen geschockt gewesen sein. Offenbar aber auch Rafael über sich selbst: „Das war eine große Dummheit. von mir. Ich bin ein Idiot. Es tut mir sehr leid. Das hätte niemals passieren dürfen." 

Angeblich soll es laut "Bild.de" schon seit Sommer zwischen Rafael und Sylvie kriseln. Die Moderatorin gibt zu: "Wir haben uns leider im Laufe der Zeit auseinandergelebt. Es war ein laufender Prozess, der einfach nicht aufzuhalten war“.

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt