Stars

Sylvester Stallone: Emotionales Statement | Er hört endgültig auf!

1976 sah man Sylvester Stallone erstmals als Boxer Rocky Balboa im Kino. Doch nun hört die Action-Legende wohl endgültig auf!

Silvester Stallone
Sylvester Stallone hängt seine Boxhandschuhe endgültig an den Nagel. / /Getty Images
 

Sylvester Stallone: Schluss mit Rocky!

1976 erschien der Boxer-Film „Rocky- Die Chance seines Lebens“ mit Sylvester Stallone als Drehbuchautor und Hauptrolle des Boxers Rocky Balboa. Auf den überraschenden Erfolg des Films vor 42 Jahren, in dem der Underdog „Rocky“  sich zu einem gefeierten Box-Champion nach oben kämpft, folgten sieben weitere Filme und drei Oscars.

Doch mit weiteren Filmen soll jetzt Schluss sein. Am 24. Januar 2019 erscheint der achte Rocky-Film „Creed 2“ und zudem auch der Letzte- jedenfalls mit Sylvester Stallone als Schauspieler. Der 72-Jährige möchte die Figur, die ihn weltweit berühmt machte, in weiteren Filmen nicht mehr verkörpern.

 

Sylvester Stallone: Ankündigung auf Instagram!

Auf Instagram teilte der Schauspieler den künftigen Ausstieg seinen Followern mit. „Es war ein ultimatives Privileg, diese bedeutende Figur zu schaffen und zu spielen. Obwohl es mir das Herz bricht, müssen traurigerweise alle Dinge enden“, beschreibt er seine Entscheidung.

Eine weitere Fortsetzung der Filmreihe schließe der Darsteller jedoch keinesfalls aus. Die Geschichte sei nun in den Händen einer neuen Generation, so der Darsteller in einem Video.

Obwohl Sylvester Stallone seine Boxhandschuhe an den Nagel hängt, weiß er, dass „Rocky“ niemals in Vergessenheit geraten wird. Auch für ihn war der Box-Champion stets ein Teil seines Lebens und eine Figur, die er trotz seines Erfolges als „Rambo“ über mehrere Jahrzehnte spielte.

Auch wenn der Ausstieg des beliebten Schauspielers traurig scheint, wissen seine Fans, dass alle guten Dinge irgendwann ein Ende haben und sind dankbar für die schönen Filme, die bleiben.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!