Fernsehen

Susanne Spahiu: Trost vor dem schlimmen Unfall bei DSDS

Unsere DSDS-Spezialkandidatin Chica Susi Unique (21), oder einfach auch Susanne Spahiu, hat die Jury am vergangenen Samstag mit „She Moves“ von Alle Farben ft. Graham Candy total begeistert. Chica, die Überfliegerin! Bevor sie in der Casting-Show am kommenden Samstag richtig abstürzen wird, hat sie noch etwas Meisterliches geschafft!

Susanne Spahiu
Susanne Spahiu (RTL / Stefan Gregorowius) RTL / Stefan Gregorowius

Während die meisten Recall-Kandidaten bei „Deutschland sucht den Superstar“ vor allem um ein Ticket für die große DSDS-Tour kämpfen, hat Susanne Spahiu noch ein anderes Ziel vor Augen – und das jetzt erreicht: Sie hat die Prüfung zum kleinen Schwimmabzeichen „Seepferdchen“ absolviert – und bestanden.

Vor der Testsituation war die sonst so laute Chica ganz kleinlaut. Grund: Sie kann nicht schwimmen und hat Angst vor dem kalten Nass! „So im Wasser chillen ist ja okay, aber jetzt schwimmen, da bin ich ganz schön aufgeregt!“ Schon beim Sprung vom Beckenrand kamen die Ängste durch. 20 Minuten lang hatte Susanne gezögert, bevor sie sich traute! Den Hopser meisterte sie schließlich genauso bravourös wie 25 Meter zu schwimmen und einen Ring vom Beckenboden zu holen. Das „Seepferdchen" ist für Susanne sicherlich ein Trost, denn bei DSDS geht es gar nicht gut für sie weiter.

Kurz vor dem Absturz

Am kommenden Wochenende fahren die DSDS-Kandidaten mit einem Partytruck durch Bangkok und feiern ausgelassen – bis Susanne, wir haben es in der Vorschau gesehen, vom Laster fällt. Ein Krankenwagen muss kommen. Das Drama um Susanne nimmt seinen Lauf. Mehr am Samstag um 20.15 Uhr auf RTL.

In unserer Galerie seht ihr Susanne und die anderen DSDS-Kandidaten beim sexy Pool-Fotoshooting.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt