Fernsehen

Susan Sideropoulos: GZSZ-Star kehrt mit neuem Look als Werbegesicht ins TV zurück!

Neuer Lebensabschnitt – neue Frisur dachte sich wohl Ex-GZSZ-Darstellerin Susan Sideropoulos! Mit einem anderen Look werden wir sie nämlich jetzt wieder im TV sehen können – als Werbegesicht von "Babybel"!

Susan Sideropoulos
Susan Sideropoulos hat einen neuen Look - und einen neuen Job! Foto: /Getty Images
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Zuletzt war die Schauspielerin als Ellen Patterson für das Stück "Der Schatz am Silbersee" bei den Karl-May-Spielen zu sehen. Ihre letzte Aufführung hatte die Blondine am 4. September. Jetzt ist ihre Zeit in Bad Segeberg zuende und der TV-Star kann sich neuen Herausforderungen stellen.

Grund genug für eine kleine Veränderung, dachte Susan Sideropoulos sich wohl. Nicht einmal eine Woche nach ihrem letzten Auftritt zog es die 35-Jährige zum Friseur. Und der legte sich richtig ins Zeug.

Susan Sideropoulos wirbt für Babybel

Auf Instagram hielt sie den Veränderungsprozess detailliert fest. Nach dem Besuch erstrahlen Susan Sideropoulos Haare nämlich in neuem Glanz. Auch die Haarfarbe der Blondine hat sich etwas verändert. Zudem trägt die Darstellerin wie zu Zeiten ihrer erfolglosen Soap "Mila“ wieder einen Pony!

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

 

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Sie ist jedenfalls begeistert von ihrem neuen Look und schreibt auf Instagram: "Love the New Look". Das geht nicht nur ihr so, denn auch ihren Fans gefällt die Veränderung richtig gut. "Ich liebe deine Haare! Das motiviert mich mehr mir wieder den Pony schneiden zu lassen", "Sieht klasse aus" und "Megaaaaaaa!!! Ich liebe es" lauten die Urteile ihrer Follower.

Mit der neuen Frisur startet Susan Sideropoulos jetzt natürlich in einen neuen Lebensabschnitt. Und der hält gleich eine richtig gute Nachricht für die Blondine bereit! Nachdem ihre Soap "Mila" im TV nämlich richtig floppte, kehrt der GZSZ-Liebling jetzt wieder auf die Bildschirme zurück!

Denn die Marke "Babybel" hat sich die beliebte Schauspielerin als neues Werbegesicht geschnappt. Gemeinsam mit Jan Stremmeln wird sie sich sogenannten "Snackchallenges" stellen. Wir finden: Eine gute Wahl! 

Susan Sideropoulos' Serie "Mila" wurde aufgrund der schlechten Quoten frühzeitig abgesetzt. Und damit steh die Serie nicht alleine. Diesen Shows stehen vor dem Aus.

 

 

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt