Fernsehen

"Supertalent": Michelle Hunziker nach Stunt verletzt!

Michelle Hunziker musste ins Krankenhaus - sie verletzte sich heftig, als ein Stunt bei "Das Supertalent" daneben ging.

Michelle Hunziker, die nun in der Jury der Sendung "Das Supertalent" sitzt, musste nach einer Aufzeichnung für die Show gestern ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Medienberichten zufolge erlitt Michelle Hunziker bei dem missglückten Stunt eine Prellung des Steißbeins sowie eine Gehirnerschütterung. Die Moderatorin, die bereits abends wieder aus der Klinik entlassen wurde, erklärte anschließend gegenüber der Boulevardzeitung "Bild": "Es hat wehgetan, aber es ist alles gut. Ein paar blaue Flecken werden kommen, dafür gehen die Kopfschmerzen hoffentlich schnell wieder weg."

Zu dem Unfall war es gekommen, nachdem der Versuch eines Showteilnehmers gescheitert war, Hunziker mit den Zähnen durch die Luft zu schaukeln. Die Ex-Frau von Eros Ramazzotti war dabei unsanft mit dem Hintern, Rücken und Kopf, auf dem Boden aufgeschlagen.
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!