Kino

Superschurke Dwayne Johnson

Superschurke oder Superheld! Aber super wird es auf jeden Fall, verkündet der Action-Star.

Superschurke Dwayne Johnson
Superschurke Dwayne Johnson (Universal) Universal

Wenn es einen männlichen Star gibt, der gerade ganz oben auf der Welle schwimmt, ist es Dwayne "The Rock" Johnson. Nicht genug damit, dass er sich laut aktueller "Forbes"-Liste mit "Fast & Furious 6", "Pain & Gain" und "G.I. Joe: Die Abrechnung" im vergangenen Jahr zum größten Kassenmagneten Hollywoods entwickelt hat. (Und damit sogar "Iron Man" Robert Downey Jr. einen harten Schlag versetzten konnte, der es sich eigentlich auf dieser Position gemütlich machen wollte). Jetzt scheint sich noch ein weiteres Tor für das samoanische Muskelpaket zu öffnen. Eines, das ihn in eine Welt führt, die ihm bis jetzt aus unerfindlichen Gründen verschlossen geblieben ist. Die Welt, in der sich die Interessen von Warner und DC Comics treffen, kurz: die Welt der Kino-Superhelden. Per Twitter hat der Star jetzt nämlich entsprechende Gerüchte weiter angeheizt: "We just had a big meeting w/ Warner Bros CEO re: @DCComics 2014 we will partner up and create the cool bad a**ery. #RockTalk @ActionTilson." Was man übersetzen könnte mit: "Hatten gerade ein großes Treffen mit dem Warner Bros CEO. Werden uns 2014 mit DC Comics zusammentun und eine gute alte Arschtreterei auf die Beine stellen."

 

Lobo oder Doomsday - Hauptsache Superschurke

Bleibt die große Frage: Superheld oder Superschurke? Und natürlich: welcher Film? Spekuliert wurde darüber ja schon länger. Namen wie "Black Adam" oder "Lobo" wurden hier gehandelt - übrigens zwei ausgesucht unfreundliche Mistkerle aus den Untiefen des DC-Universums. Jetzt hofft man darauf, dass er die Rolle von Lex Luthor oder Doomsday in Zack Snyders "Untitled Zack Snyder Super Hero" ergattern konnte - erneut zwei extrem mächtige Übeltäter, die sich äußerst hartnäckig Supies Tod verschrieben haben. Der Film wird allerdings erst 2015 den Weg auf die Leinwand finden. Und vorher - genauer gesagt in Deutschland ab 11. September 2014 - gibt Dwayne Johnson ja in "Hercules" noch einen ganz klassischen Helden. Wenn ihm schon in Comicverfilmungen keiner die Rolle eines Menschenfreundes und Wohltäters anvertrauen will.



Tags:
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!