Serien

Supernatural: Prequel angekündigt | Dieser Star wird jedoch NICHT dabei sein

Die Winchesters kommen wieder. Berichten zu Folge soll ein Prequel zur Hit-Serie „Supernatural“ entstehen. Dabei gibt es allerdings ein Problem.

Supernatural Staffel 15
Im "Supernatural"-Prequel wird die Vorgeschichte der Winchesters erzählt Foto: The CW

Im November letzten Jahres ging eine der erfolgreichsten Mystery-Serien überhaupt zu Ende. Nach 15 Jahren war Schluss für „Supernatural“. Doch nun können Fans sich anscheinend freuen. Wie Deadline berichtet, soll ein Prequel entwickelt werden.

Dabei soll die Geschichte von Mary und John Winchester, also den Eltern von Sam und Dean, erzählt werden. Passenderweise ist der Titel „The Winchesters“. Als Erzähler fungiert Dean, der darüber nachdenkt, wie sich seine Eltern kennengelernt haben. Darsteller Jensen Ackles ist als Produzent auch die treibende Kraft hinter der neuen Show.

Allerdings hat sich inzwischen auch schon der andre Star der Serie gemeldet – und dieser scheint gar nicht begeistert zu sein. Wie Jared Padelecki bei Twitter schrieb, freue er sich für Ackles und wird die Serie auch gucken – aber er wusste bis zur Bekanntgabe nichts davon und hätte es gerne persönlich erfahren:

Wann die Serie starten soll ist bis jetzt noch nicht bekannt. Da Ackles allerdings vorerst in der dritten Staffel von „The Boys“ mitwirkt, sollte es noch etwas dauern, bis wir die Vorgeschichte der berühmten Dämonenjäger-Familie zu sehen bekommen,

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt