Gaming

Suicide Squad: Videospiel von Batman-Machern bestätigt!

Pünktlich zur Ankündigung des DC-FanDomes gibt es bereits den ersten großen Reveal: Es wird ein „Suicide Squad“-Spiel geben!

"Suicide Squad" Will Smith Margot Robbie
Bald auch spielbar: Deadshot und Harley Quinn © 2016 WARNER BROS. ENTERTAINMENT INC. AND RATPAC-DUNE ENTERTAINMENT LLC

Sie sind die absoluten Antihelden des DC-Universums. Vielleicht ist das der Grund, warum der „Suicide Squad“-Film von David Ayer trotz schlechten Pressestimmen ziemlich erfolgreich war. Nun gibt es neben einer Fortsetzung noch mehr Stoff um das Selbstmord-Kommando: Ein Videospiel!

Das hatten die Entwickler Rocksteady per Tweet verraten. Darauf sieht man ein Fadenkreuz auf Supermans Kopf. Als Text steht drüber „Target locked“, also „Ziel erfasst“:

Rocksteady hatte schon die erfolgreiche „Batman Arkham“-Reihe entwickelt. Gerüchte über ein neues Game hielten sich bereits seit einiger Zeit. Am 22. August soll es beim DC Fandome, ein Event rund um Neuigkeiten aus dem Universum des Comic-Giganten, mehr Informationen geben.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt