Stars

„Sturm der Liebe“-Star Helen Barke privat: Das macht sie in ihrer Freizeit

Helen Barke ist seit September 2018 als Denise Saalfeld bei „Sturm der Liebe“ zu sehen. Ihre Freizeit verbringt die Schauspielerin gerne mit einem ganz speziellen Hobby.

Sturm der Liebe Hochzeit
„Sturm der Liebe“-Star Helen Barke privat: Das macht sie in ihrer Freizeit. | Foto: ARD / Christoph Arnold

Helen Barke gehört zu den neuen Darstellern der 15. Staffel von „Sturm der Liebe“. Sie spielt Denise Saalfeld, die Tochter von Christoph und Xenia Saalfeld, und kämpft um das Herz von Roberts Sohn Joshua.

 

„Sturm der Liebe“: Helen Barke ist Pilates-Lehrerin

In der Serie hat sie eine große Leidenschaft für Antiquitäten, doch wie tickt Helen Barke privat? Der „Gala“ hat sie verraten, dass sie sich die Zeit mit einem ganz bestimmten Sport vertreibt: Pilates.

„Ich habe zu Beginn meines Schauspielstudiums mit Pilates angefangen“, so die Denise-Darstellerin. Das hat ihr so gut gefallen, dass sie ihr Hobby sogar zum Beruf gemacht hat: „Es hat mir so wahnsinnig viel Spaß gemacht, dass in mir der Wunsch wuchs, eine Trainerausbildung zu machen.“

Hoffen wir, dass Helen Barke „Sturm der Liebe“ nicht bald schon wieder verlässt, um als Pilates-Lehrerin durchzustarten!

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt