Serien

Sturm der Liebe: So ungewöhnlich wird das Sommer-Special | Schicksalhafter Moment

Der "Sturm der Liebe"-Sommer wird emotional, liebe Fans: Die ARD-Telenovela wartet im Juli mit einem großen Westernturnier auf, welches das Leben von Alicia, Viktor und Christoph komplett durcheinanderwirbelt. Im Special kommt zum "Emotionalen Wendepunkt im Liebesdreieck", kündigt das Erste an.

Sturm der Liebe Westernturnier
Zwischen Alicia, Viktor und Christoph kommt es beim "Sturm der Liebe"-Westernturnier zum Showdown. Foto: Larissa Marolt auf Instagram

Im Sommer erwarten uns nicht nur beeindruckende Reitszenen, sondern auch große Gefühle und ungezügelte Leidenschaft: Zwischen Alicia, Viktor und Christoph kommt es bei einem Westernturnier zum Showdown. Drei Folgen lang dreht sich dabei alles um Pferde, Sehnsüchte und - natürlich - die Liebe.

Während Vikor (Sebastian Fischer) unbedingt das Preisgeld gewinnen will, um seine eigene Pferdezucht aufzubauen, versucht sein Vater Christoph (Dieter Bach) dies zu verhindern - koste es, was es wolle. Denn nur so, glaubt er, kann er zwischen seinen Sohn und seine Noch-Ehefrau Alicia (Larissa Marolt) endgültig einen Keil treiben. Denen fällt es nämlich immer schwerer, ihre aufkeimenden Emotionen zu leugnen.

 

"Sturm der Liebe"-Sommer-Special: Schicksalhafter Moment

Natürlich spitzt es sich zwischen den dreien beim Westernturnier auf dramatische Weise zu: Ein schicksalhafter Moment ändert alles - und danach wird nichts mehr so sein, wie es war...", kündigt die ARD kryptisch an. Was wohl zwischen ihnen vorfällt?

Gedreht wurde das "Sturm der Liebe"-Special unter großem Aufwand - zum Einsatz kamen u.a. sieben Kameras und mehr als 50 Komparsen - an zwei Tagen auf einem Gestüt im Landkreis Rosenheim. Das dreiteilige Highlight soll voraussichtlich ab dem 17. Juli ausgestrahlt werden. 

 

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!