Serien

„Sturm der Liebe“: Sie verlässt den Fürstenhof nun tatsächlich!

Weil Max Vanessa betrügt, wird sich schon bald ein echtes Traumpaar bei „Sturm der Liebe“ trennen - doch dabei bleibt es nicht!

Sturm der Liebe
Schon bald müssen die Fans vorerst auf Vanessa verzichten! Foto: ARD

Max (Stefan Hartmann) und Vanessa (Jeannine Gaspár) gelten derzeit als eines der glücklichen Paare am Fürstenhof - bis Max ihr offenbart, dass er sich keine Kinder in seinem Leben vorstellen kann. Vanessa ist schockiert und flüchtet vom Fürstenhof, um in Ruhe über den Sinn ihrer Beziehung nachzudenken. Auch Max macht der Streit zu schaffen, in seinem Liebeskummer lässt er sich auf einen Flirt mit der charmanten Elsa (Anna Ewelina) ein. Unvorhergesehen endet das erste Gespräch der beiden in einer heißen Nacht, die Max wenig später schon bitter bereut.

Auch interessant:

Vanessa und Max
Max versucht vor Vanessa seinen Seitensprung zu rechtfertigen! Foto: ARD/Christof Arnold
 

„Sturm der Liebe“: Die Lüge fliegt auf!

Nachdem Vanessa an den Fürstenhof zurückkehrt, setzt Max alles daran sich mit ihr zu versöhnen und auch Vanessa möchte wieder Frieden in ihre Beziehung einkehren lassen. Die zwei vertragen sich - im Rausch seiner Glücksgefühle, macht er Vanessa spontan einen Heiratsantrag, die diesen auch überglücklich annimmt. Mit Notlügen schafft es Max, sie kurzzeitig davon zu überzeugen, dass nichts vorgefallen ist.

Doch sein Lügenkonstrukt hält nicht lange an - als Vanessa Gerry (Johannes Huth) von dem Antrag erzählt, kann der sich nur wenig begeistert zeigen und sorgt unfreiwillig dafür, dass alles auffliegt. Vanessa will nicht glauben, was sie da hört - am Boden zerstört und zutiefst verletzt von Max Affäre und den skrupellosen Lügen trennt sie sich von ihm. 

 

„Sturm der Liebe“: Vanessa braucht Abstand!

Doch so einfach will er nicht aufgeben! Um sie zurückzugewinnen, singt er vor dem Sonnbichler-Haus das Lied, bei dem sich Vanessa in ihn verliebt hat - blöd nur, dass sie gar nicht zu Hause ist! Nachdem der erste Versuch gescheitert ist, schreibt er ihr einen verzweifelten Liebesbrief. Doch seine Bemühungen zeigen bei ihr keine Wirkung - zu tief sitzt der Schmerz des Betruges. 

Um Abstand zu gewinnen, beschließt Vanessa, Bichlheim zu verlassen und für die nächste Zeit in ein Trainingslager zu fahren. Wie lange wir in Zukunft auf Vanessa verzichten müssen, erfahren wir schon bald in der ARD von montags bis freitags um 15.10 Uhr!

 

*Affiliate Link



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt