Serien

"Sturm der Liebe": Shirin wird handgreiflich - wegen Gerry!

Als sich Henning bei "Sturm der Liebe" vor Shirin über Gerry lustig macht, verliert sie die Fassung und verpasst ihm eine Ohrfeige!

Shirin sturm
Um Gerry zu verteidigen wird Shirin bei "Sturm der Liebe" handgreiflich! Foto: ARD/Christof Arnold

Seit vielen Monaten versucht Gerry (Johannes Huth) um das Herz von Shirin (Merve Çakir) zu kämpfen. So ganz funktionieren wollten seine Eroberungsversuche bisher nicht, doch die Hoffnung will er trotzdem nicht aufgeben. Nachdem ihn Shirin bei einem Streit mit seinem Bruder leidenschaftlich verteidigt hat, flammen seine Gefühle von Neuem auf. Er ahnt jedoch nicht, dass er schon bald harte Konkurrenz bekommt. Mit Henning von Thalheim (Matthias Zera) kommt in wenigen Tagen ein attraktiver Sommelier an den Fürstenhof, der Shirin vom ersten Moment an umhaut!

Matthias Zera
Matthias Zera spielt den Sommelier Henning von Thalheim! Foto: © ARD/Christof Arnold

Auch interessant:

 

„Sturm der Liebe“: Shirin ist in Henning verliebt!

Doof nur, dass sie Henning noch aus Schulzeiten kennt und sich in der Vergangenheit nicht gerade beliebt bei ihm gemacht hat. Henning war früher als Nerd „Dickie“ bekannt, über den sich alle lustig gemacht haben - auch Shirin. Dass aus dem einstigen Computer-Freak ein attraktiver Mann wird, hätte sie wohl nicht gedacht. Obwohl sie Gerry nicht verletzten will, kann sie ihre Schwärmereien für Henning nicht verstecken. Auch der attraktive Sommelier findet immer mehr Gefallen an Shirin und erkennt, dass von dem Mädchen von damals nicht viel übrig ist. Der Kampf um das Herz des süßen Lockenkopfs hat also begonnen! 

 

„Sturm der Liebe“: Henning macht sich über Gerry lustig!

Um Shirin seine Liebe zu gestehen, schreibt Gerry eine Flaschenpost und platziert sie im Springbrunnen des Fürstenhofs. Diese findet den Brief auch, erkennt jedoch nicht wer ihn geschrieben hat, da Teile des Briefs unleserlich geworden sind. Auch Henning kriegt von der Aktion mit und behauptet prompt der Verfasser des Textes zu sein. Doch die Lüge fliegt auf, als Gerry intuitiv wiedergeben kann, was in der Flaschenpost stand. Shirin verzeiht Henning aber schnell wieder.

Als die beiden auf Gerry treffen, macht er dem Sommelier Vorhaltungen wegen der gestohlenen Nachricht. Shirin ist erleichtert, dass Henning zunächst souverän reagiert, doch als Gerry weg ist, lässt Henning die Maske fallen und macht sich über seine Annäherungsversuche lustig. Shirin kann das Verhalten des Sommeliers nicht fassen und verpasst ihm eine wütende Ohrfeige. Ist das, das Ende des jungen Glücks?

Das erfahren wir schon bald immer montags bis freitags um 15.10 Uhr in der ARD.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt