Stars

Sturm der Liebe: Serien-Liebling verlässt den Fürstenhof noch im September

Sturm der Liebe
Die Belegschaft des Fürstenhofes wird ausgedünnt. Foto: ARD / Christof Arnold

Viel los am Fürstenhof, liebe „Sturm der Liebe“-Fans, auch im September. Dann wird ein Star der Telenovela das Hotel verlassen müssen.

Tina befindet sich bei „Sturm der Liebe“ in einer existenziellen Krise, wie ihr mit Klick auf den unterlegte Link lesen könnt. Dass sie sich im Hotel hat freistellen lassen, dürfte nachvollziehbar sein – allerdings nicht für Christoph (Dieter Bach)

Als dieser von Nils (Florian Stadler) wissen will, wann Tina (Christin Balogh) wieder arbeitet, kommt es zum Streit. Nils beleidigt Christoph dabei in Gegenwart von André (Joachim Lätsch). Christoph feuert Nils, was Werner (Dirk Galuba) gar nicht passt.

Um Nils Kündigung doch noch zu verhindern, besorgt sich Werner die Stimmrechte von Beatrice (Isabella Hübner), um Christoph ein Angebot zu machen, das er nicht ablehnen kann. Und auch William (Alexander Milz) hat noch eine Trumpfkarte in der Hand. Um welche es sich handelt, und ob Nils, der sich große Sorgen um seine Zukunft macht, „gerettet“ werden kann, erfahren wir im September bei „Sturm der Liebe“.

So viel sei verraten: William und Nils werden den Fürstenhof verlassen.

 

Sturm der Liebe: Tinas Baby-Drama

Mehr seht ihr im Video: 

 

Alle Infos zur 13. Staffel „Sturm der Liebe“ mit Alexander MilzJulia Alice Ludwig und Victoria Reich sowie ihren beiden Enden bekommt ihr mit Klick auf den unterlegten Link. Lest außerdem alles zu den Ausstiegen von  Jeannine Wacker und Max AlbertiMichael N. KühlDietrich Adam und Louisa von Spieß  und Philip Butz sowie den Neuankömmlingen AliciaChristoph und Boris. Mit Klick auf den letzten Link erfahrt ihr alles zu den Folgen von Barbaras Vermächtnis, Alexander Milz' potenziellen NachfolgerFriedrichs Serientod und der Verlängerung von „Sturm der Liebe“



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt