Serien

"Sturm der Liebe": Sendeausfälle bestätigt | Keine neuen Folgen an diesen Tagen

Obwohl es aktuell am Fürstenhof wieder sehr dramatisch zugeht, müssen "Sturm der Liebe"-Fans gleich an mehreren Tagen auf die Serie verzichten.

Sturm der Liebe Fürstenhof
"Sturm der Liebe": In den kommenden Tagen drohen gleich mehrere Sendeausfälle am Fürstenhof! Foto: ARD

Die kommenden Tage und Woche halten bei "Sturm der Liebe" so einige Überraschungen bereit: Wird André gemeinsam mit Leentje den Fürstenhof für immer verlassen? Wie wird Erik auf den anonymen Erpresserbrief reagieren? Und was passiert mit Rosalie und Christoph? Fragen über Fragen, die schon bald bei "Sturm der Liebe" beantwortet werden. Doch leider müssen sich alle Fürstenhof-Fans in der nächsten Zeit etwas in Geduld üben: Denn schon in den nächsten Tagen drohen mehrere Sendeausfälle, die die Ausstrahlung von neuen Folgen in der ARD verhindern.

 

Sturm der Liebe: Mehrere Sendeausfälle über Ostern

Konkret betrifft das verständlicherweise die beiden Osterfeiertage: So wird sowohl am Karfreitag, den 02. April 2021 als auch am Ostermontag, den 05. April 2021 keine neue Folge von „Sturm der Liebe“ ausgestrahlt. Doch es gibt auch gute Neuigkeiten vom Fürstenhof: Zumindest sind laut aktuellem Plan keine weiteren Sendeausfälle mehr im April zu verzeichnen.

 

Trotzdem machen sich alle "Sturm der Liebe"-Fans gerade akut Sorgen um die beliebte Telenovela: Denn möglicherweise droht eine Einstellung der Serie. Warum das so ist, erfahrt ihr im nachfolgenden Artikel:

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt