Serien

"Sturm der Liebe"-Schocks | Mord, Entführung und Intrigen

Seit "Sturm der Liebe" vor 13 Jahren startete, haben wir schon etliche Fieslinge kommen und gehen sehen. Erinnert ihr euch noch an alle?

Sturm der Liebe: Patrizia zählt zu den Fürstenhof-Fießlingen
Die Liste der "Sturm der Liebe"-Bösewichte ist lang. Patrizia gehört auf jeden Fall dazu! ARD/Ann Paur

Was wäre "Sturm der Liebe" ohne seine Intrigen spinnenden Bösewichte? Die Antwort: Deutlich langweiliger! Mord, Entführungen, Babydiebstahl - die Liste der Untaten, die in der ARD-Telenovela schon vorgefallen sind, ist lang. Ebenso wie die Liste derer, auf deren Konto die Übeltaten gehen. 

Besonders frisch in Erinnung sind uns da Christoph, der kein Mittel unversucht ließ, um Alicia und Viktor auseinanderzubringen, und Beatrice, die ihrer eigenen Boshaftigkeit schließlich zum Opfer fiel. Doch es gab noch deutlich mehr Fürstenhof-Fieslinge! Mit dem Video könnt ihr eurem Gedächtnis auf die Sprünge helfen:

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!