Serien

Sturm der Liebe Schock: Paul landet mit Romys Mörderin im Bett!

Annabelle zieht bei "Sturm der Liebe" ihre Intrigen weiter und bringt auch Paul um den Verstand: Der landet wohl tatsächlich mit Romys Mörderin im Bett!

Sturm der Liebe: Paul Romy und Annabelle
Ein Moment, der vielen "Sturm der Liebe"-Fans weh tut: Paul landet anscheinend tatsächlich mit Romys Mörderin im Bett! ARD/Christof Arnold

Puh, diese Wendung dürfte vielen "Sturm der Liebe"-Fans so gar nicht schmecken. Wir erinnern uns nämlich noch zu lebhaft daran, wie Paul tränenüberströmt an Romys Krankenbett war und die leblose Hand seiner Traumfrau gehalten hat – wohlwissend, dass er sich kurz nach ihrer Traumhochzeit für immer von Romy verabschieden muss. Mittlerweile ist klar, dass die intrigante Annabelle für den Tod von Serienliebling Romy (Désirée von Delft) verantwortlich war. Und nun auch noch das: In einer brandneuen Vorschau zu den kommenden „Sturm der Liebe“-Folgen passiert tatsächlich das Undenkbare! Hier seht ihr das explosive Video:

 

Sturm der Liebe: Paul und Annabelle landen zusammen im Bett!

Tatsächlich passiert jetzt das, was alle "Sturm der Liebe"-Fans befürchtet hatten: Wie eines der Vorschau-Videos zu "Sturm der Liebe" zeigt, wird Paul  von seiner eigenen Schwägerin Lucy entdeckt, nachdem er sich anscheinend mit Annabelle im Hotelzimmer vergnügt hat. Zwar kennt die Skrupellosigkeit von Annabelle bekanntlich keine Grenzen, doch von dieser Wendung dürften viele Fürstenhof-Fans richtig schockiert sein.

Immerhin: Es sieht ganz danach aus, als ob Annabelle endlich das bekommt, was sie verdient. Wird ihr endgültig das Handwerk gelegt? Das erfahren wir in den kommenden Tagen und Wochen bei „Sturm der Liebe“.

 

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt