Fernsehen

"Sturm der Liebe"-Schock: "Annabell" verlässt die Serie - Kein Comeback mehr?

Jenny Löffler alias Annabelle Sullivan ist nicht länger Teil der Serie "Sturm der Liebe". Nun verriet die Produktion, ob sie wirklich nie wieder zurückkehrt. 

Sturm der Liebe, Annabelle
"Sturm der Liebe"-Schock: "Annabell" verlässt die Serie - Kein Comeback mehr? Foto: ARD / Christof Arnold

Lange mussten „Sturm der Liebe“-Fans Annabelles bösen Machenschaften mit ansehen. Unzählige Leben zerstörte die kaltblütige Blondine, kam aber selbst immer wieder mit einem blauen Auge davon. Das hat sich nun geändert!

 

Sturm der Liebe | Ehe-Aus: Natascha feiert Abschied vom Fürstenhof

In der Folge vom Mittwoch, den 12. März, wurde Annabelle endlich zur Rechenschaft gezogen. In einem spektakulären Prozess saß sie bei "Sturm der Liebe" auf der Anklagebank und wurde schließlich für ihren Mord zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe verurteilt. 

Obwohl sich Zuschauer*innen freuen dürften, dass Annabelles Intrigen ein Ende haben, bedeutet Jenny Löfflers Ausstieg einen Verlust für die Show. Immerhin sorgte ihre Figur immer wieder für spannende Handlungsstränge. Fans fragen sich nun also vor allem ein: Wird Annabelle jemals zurückkommen?
In einem Statement gegenüber "Brigitte.de" äußerte sich die Produktion nun zu eben dieser Frage: „Da sie aber nicht den Serientod stirbt, haben die Autoren eine Hintertür für eine mögliche Rückkehr offengelassen“

Ein Comeback ist also keinesfalls ausgeschlossen. Gut möglich also, dass Annabelle, die seit anderthalb Jahren in der Dailysoap zu sehen war, in der gestrigen Folge der ARD-Serie doch nicht zum letzten Mal zu sehen war. Die mögliche Rückkehr dürfte wenn überhaupt allerdings in der fernen Zukunft stattfinden, denn in den Vorschauen der "Sturm der Liebe"-Vorschauen taucht Annabelle nicht mehr auf.

Wir sind gespannt und halten euch auf dem Laufenden!

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt