Serien

"Sturm der Liebe": Peinlicher Fehler bei der Hochzeit von Alicia und Viktor!

Endlich ist er gekommen: Der schönste Tag im Leben von Alicia und Viktor, ihre Hochzeit. Doch aufmerksamen „Sturm der Liebe“-Zuschauern fiel ein kritischer Fehler in der Folge auf…

Sturm der Liebe: Der Einzug der Braut
Die Hochzeit von Alicia und Viktor bezauberte das SdL-Publikum. / Instagram/Sturm der Liebe
 

Alicia und Viktor: Endlich verheiratet!

Nach dem schrecklichen Kampf um Leben und Tod mit Christoph und vielen Irrungen und Wirrungen haben sich Viktor und Alicia ihr Glück, das sie nun in der Wachau als frisch verheiratetes Pärchen erwartet, mehr als verdient.

Fast hätte es Alicia nicht mehr rechtzeitig zu ihrer eigenen Hochzeit geschafft – doch zum Glück ist der Hengst Taifun plötzlich zur Stelle und bringt die Braut noch rechtzeitig auf seinem Rücken zur Trauung.

 
 

Fauxpas bei "Sturm der Liebe"-Hochzeit

Doch aufmerksamen „Sturm der Liebe“-Zuschauern ist ein peinlicher Filmfehler aufgefallen: Zunächst hat Taifun nur ein Halfter angelegt, doch dann reitet Alicia ihn plötzlich mit Zügel in der Hand!

Screenshot Sturm der Liebe/ARD

Taifun trägt zunächst nur ein Halfter... /Screenshot: Sturm der Liebe/ARD

Screenshot Sturm der Liebe/ARD

...und ist später mit angelegten Zügeln zu sehen. / Screenshot: Sturm der Liebe/ARD

Hauptsache ist aber, dass Alicia dank des Vierbeiners rechtzeitig zu ihrer Hochzeit erschienen ist und nun ihre Liebe zu Viktor in vollen Zügen genießen kann!



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt