Stars

Sturm der Liebe: Bald noch ein Mordfall für unsere Marion Mitterhammer

Marion Mitterhammer in "Mordkommission Istanbul"
Marion Mitterhammer in "Mordkommission Istanbul". Foto: ARD Degeto/Gülnur Kılıç

Schauspielerin Marion Mitterhammer verließ „Sturm der Liebe“ als Mörderin Beatrice Stahls (Isabella Hübner). Das „Morden“ in ihrem Lebenslauf geht jetzt weiter.

 
 

Marion Mitterhammer in „Mordkommission Instanbul“

Am 15. März 2018 zeigt Das Erste mit „Mordkommission Istanbul - Der letzte Gast" um 20.15 Uhr den neuen Film der beliebten „DonnerstagsKrimi im Ersten"-Reihe.

Erol Sander ermittelt darin als Kommissar Mehmet Özakin in seinem 19. Fall: Er soll einen Doppelmord aufklären, bei dem ihm der Hauptverdächtige wie auf dem Silbertablett serviert wird. Nach dem grausamen Mord an ihrem Mann steht Songül (Marion Mitterhammer) unter Schock. Sie reist von ihrer Heimatstadt Hamburg nach Istanbul, um ihren Ehemann in der Pathologie zu identifizieren. Dabei wird sie mit ihrer Vergangenheit konfrontiert…

In „Tödliche Gier", dem 20. Film der Krimireihe, der am 22. März 2018 um 20.15 Uhr ausgestrahlt wird, bekommt Kommissar Özakin es mit einem brutalen Baulöwen zu tun, der mit angeblich erdbebensicheren Neubauten riesige Gewinne einstreicht. Stets an seiner Seite: Oscar Ortega Sánchez als sein Assistent Mustafa Tombul und Melanie Winiger in der Rolle der Rechtsmedizinerin Derya Güzel.

Alles über die 14. Staffel „Sturm der Liebe“ mit ihren Liebeswirrungen, das schwule Paar, den neuen Vorspann, die neuen Hauptdarsteller Larissa Marolt, Dieter Bach und Sebastian Fischer sowie über die neuen Figuren bekommt ihr mit Klicks auf die unterlegten Link. Außerdem haben wir alles zum großen Mord am Fürstenhof und zu den ersten Verdächtigen für euch. Hinweise auf das Schicksal von Tina, Beatrice und Werner gibt es auf gleichem Weg. Außerdem steht ein großes Darsteller-Comeback an. Handelt es sich wirklich um David?

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt