Serien

Sturm der Liebe | Nach Serientod: „Beatrice“ wieder mit SdL-Stars vor der Kamera

Inzwischen sind seit Isabella Hübners Serientod bei „Sturm der Liebe“ rund 18 Monate vergangen. Jetzt gibt es ein Foto mit zwei SdL-Stars.

Isabella Hübner Sturm der Liebe.jpg
Isabella Hübner stieg Anfang 2018 bei "Sturm der Liebe" aus. Foto: Getty Images

Nostalgisch mag der eine oder andere an Isabella Hübners große Zeit bei „Sturm der Liebe“ denken. In der Rolle der Beatrice zählte sie zu den Kult-Bösewichten der Show, bevor sie eiskalt um die Ecke gebracht wurde.

Seither ist es etwas ruhig im Isabella, die zuletzt verkündete, eine Koch-Show zu planen. Auf den sozialen Netzwerken teilt die Schauspielerin neben ihren Gedanken zum Tierschutz aber immer wieder nostalgisch alte Fotos aus der ARD-Telenovela.

Kürzlich stand sie sogar mit zwei aktuellen Stars vor einer Kamera.  Beim Bayrischen Fernsehpreis in München entstand dieses tolle Selfie mit Sebastian Fischer und Helen Barke:

Die Verbindung zu „Sturm der Liebe“ hat Isabella offensichtlich nicht gekappt. Ganz im Gegenteil.  Wer ihr auf Instagram folgt, merkt schnell, dass sie mit dem Herzen noch immer am Fürstenhof ist.

Ob sie trotz Serientod zurückkommen könnte? Warum nicht? Auch Barbara von Heidenberg (Nicola Tiggeler) starb bei SdL bereits mehrere Serientode…

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt