Serien

"Sturm der Liebe": Ist Eva wirklich weg? Uta Kargel äußert sich jetzt!

Für "Sturm der Liebe"-Fans war der Ausstieg von "Eva" ein echter Schock. Doch ist sie wirklich für immer weg? Darstellerin Uta Kargel hat sich jetzt dazu geäußert.

Sturm der Liebe Eva Uta Kargel
Ist Uta Kargel als "Eva" bei "Sturm der Liebe" wirklich für immer ausgestiegen? Dazu hat sich die Darstellerin jetzt geäußert! ARD

Es hat nicht nur Robert bei "Sturm der Liebe" das Herz gebrochen: In einer äußerst emotionalen Folge verabschiedete sich Eva (Uta Kargel) vom Fürstenhof und kündigte in der Serie an, dass sie sich gemeinsam mit ihrem Sohn Emilio ein neues Leben aufbauen will. Der vermeintliche Abschied von Eva bei "Sturm der Liebe" kommt für viele Fans äußerst überraschend, auch wenn sich schon seit Monaten ein großes Drama zwischen ihr, Robert und Christoph, dem leiblichen Vater ihres Kindes, angebahnt hat. Doch ist Eva wirklich für immer weg? Das fragen sich Fans jetzt, nachdem Darstellerin Uta Kargel bereits einmal zur Kult-Serie zurückgekommen ist.

 
 

Sturm der Liebe: Das sagt Uta Kargel zu Evas Ausstieg

In der "Webtalkshow" äußerte sich Uta Kargel ausführlich zu ihrem Ausstieg bei "Sturm der Liebe" und macht den Fans wenig Hoffnung auf eine Rückkehr. Auf die Frage, wie sich Uta Kargel aktuell fühle, sagte sie: "Traurig! In Stellvertretung für Eva und natürlich auch für mich. Weil ich ein ganz tolles Team und eine sehr schöne Arbeit zurücklasse. Ein Stück-weit erleichternd, weil ich die letzten zwei Monate durchgeweint habe und das unfassbar anstrengend war. Es ist schön runterzukommen und Zeit für mich zu haben." Tatsächlich klingt das relativ endgültig.

Doch wer weiß: Eva ist schließlich nicht den Serientod gestorben und kann deshalb in Zukunft definitiv wieder eine Rolle am Fürstenhof spielen. Und Darstellerin Uta Kargel hat die Fans ja schon einmal mit einem Comeback überrascht – auch in der Serienwelt gilt: Sag niemals nie! Für Fans bricht mit dem definitiven Ausstieg von Eva bei „Sturm der Liebe“ jedenfalls eine Welt zusammen:

"Sprachlos, traurig und doch dankbar, dass du dabei warst. Einmal mehr und für eine lange Zeit. Danke an dich, du wunderbare", so eine Nutzerin auf dem Instagram-Account von Uta Kargel. Eine andere schreibt: "Mein ‚Sturm der Liebe‘ Herz weint." Was in der letzten regulären Folge von „Sturm der Liebe“ vor der Corona-Wiederholungen passiert, lest ihr hier:

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt