Stars

Sturm der Liebe: Großer Zeitsprung in Staffel 14 geplant?

Christin Balogh Tina
Christin Balogh und Florian Stadler zeigen sich bei den "Sturm der Liebe"-Dreharbeiten im Rockabilly-Look. Foto: Christin Balogh & Florian Stadler auf Instagram

Ein neues Foto von den „Sturm der Liebe“-Dreharbeiten, das Christin Balogh veröffentlichte, lässt uns fragen, ob Staffel 14 einen Zeitsprung hat.

Bis auf die Tatsache eines großen Mordes, die Hauptdarsteller und die neuen Schauspieler ist noch nicht viel zur neuen Staffel „Sturm der Liebe“ bekannt. Wir fragen uns derzeit, ob wir die Darsteller in der 14. sozusagen in ihrem „Vorleben“ sehen, wie z.B. in Serien wie „Transparent“.

Sowohl Christin Balogh als auch Florian Stadler haben Fotos von Dreharbeiten geteilt, die sie in Fünfziger-Jahre-Outfits zeigen:

 

Ein #rockabilly #küsschen vom#außendreh mit @christin_balogh_official #koteletten

Ein Beitrag geteilt von Florian Stadler (@flo.stadler) am

Wir sind gespannt, was es mit den Bildern auf sich hat. Geht es hier um eine Kostümparty, oder doch um mehr? Im Video seht ihr, welches TV-Experiment „Sturm der Liebe“ bald wagt.

Im Video seht ihr das Statement zum Comeback von Barbara von Heidenberg:

 

Sturm der Liebe: ARD deutet Ausstieg an

Sturm der Liebe
Einer soll gehen. Foto: ARD

Wer aussteigen soll, lest ihr mit Klick auf den unterlegten Link.

 

Sturm der Liebe: Beatrices Schicksal in Staffel 14

Sturm der Liebe: Beatrice in Staffel 14.
Beatrice (Isabella Hübner) vor dem Aus?! Foto: ARD / Christoph Arnold

Was Beatrice (Isabella Hübner) in der 14. Staffel "Sturm der Liebe" erwartet, lest ihr mit Klick auf den unterlegten Link.

Alles zum abrupten Ende der 13. Staffel „Sturm der Liebe“ und den Ausstieg des Hauptdarstellers Alexander Milz sowie die neuen Hauptdarsteller Sebastian Fischer, Larissa Marolt und Dieter Bach erfahrt ihr mit Klick auf die Links. Auf gleichem Weg bekommt ihr Infos über die neue, 14. Staffel „Sturm der Liebe“ und den neuen Vorspann. Außerdem gibt es alle News zu den vermuteten Ausstiegen von Mona Seefried und Alfons Schauer. Einen Ausblick auf die Telenovela in den nächsten Jahren haben wir gleichfalls für euch.

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt