Serien

Sturm der Liebe: Großer Betrug

Stürmische Zeiten bei „Sturm der Liebe“. Denn wo die Liebe ist, ist der Betrug nicht weit. Das wird jetzt leider auch diese Darstellerin erfahren.

Dramatischer „Sturm der Liebe“-Ausstieg: David Hofer (Michael N. Kühl) geht
Dramatischer „Sturm der Liebe“-Ausstieg: David Hofer (Michael N. Kühl) geht. Foto: ARD/Christof Arnold

Arme Tina (Christin Balogh)! Ihr „Sturm der Liebe“ ist endgültig vorbei, denn Oskar (Philipp Butz) betrügt sie ausgerechnet mit Desirée. Seine Beichte führt nicht zu einer Versöhnung, sondern zu weiterer Entfremdung. Es sind Anrufe auf Oskars Handy, die Tina weiter stutzig machen. Ist das etwa Désirée? Okcar versucht, David für den Telefonterror verantwortlich zu machen. Er entwendet dessen Handy, um zu beweisen, dass er der ominöse Anrufer ist... Tina will nicht glauben, wozu er fähig ist

 

Sturm der Liebe: Tina will die Scheidung

Tina will sich scheiden lassen. Dieser Wunsch wird bestärkt als sie merkt, dass David sie noch liebt. Warum es mit den beiden trotzdem kein Happy End gibt, lest ihr mit Klick auf den unterlegten Link.

 

Alle Infos zur anstehenden Hochzeit von Clara und Adrian bekommt ihr mit Klick auf den unterlegten Link. Alle Infos zur 13. Staffel „Sturm der Liebe“ bekommt ihr mit Klick auf den unterlegten Link, weitere Infos zu den Darstellern der Rollen Rebecca, Ella und William findet ihr auf gleichem Weg.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!