Serien

Sturm der Liebe, Gottfried Saalfeld: Schauspieler Wilfried Klaus

Bei „Sturm der Liebe“ übernimmt Schauspieler Wilfried Klaus die Rolle des Gottfried Saalfeld, mit dem gleich vier neue Rollen in die Soap kommen.

Sturm der Liebe: Charlotte und Gottfried Saalfeld - ein Wiedersehen mit fatalen Folgen! Foto: ARD/Christof Arnold
Sturm der Liebe: Charlotte und Gottfried Saalfeld - ein Wiedersehen mit fatalen Folgen! Foto: ARD/Christof Arnold

Das ist ein Aufruhr bei „Sturm der Liebe“. Charlotte erfährt von Christine Münzberg, gespielt von Simone Rethel, dass sie einen verlorenen Bruder hat. Mit ihm kommen sein Sohn Christoph Saalfeld (Dieter Bach, ehemals Frederic Rifflin im GZSZ-Inzestskandal) und sein Enkel Boris (Florian Frowein) an den Fürstenhof – um das Hotel zu übernehmen!

 

Sturm der Liebe: Schauspieler Wilfried Klaus spielt Gottfried Saalfeld

Wilfried Klaus (75) wird nach über 30 Jahren als TV-Kommissar in der Serie „SOKO 5113" auch „Rekordkommissar“ genannt. Auf die Rolle des Gottfried Saalfeld und die große Familienzusammenführung freut er sich. „Es ist ein Traum, diese altersgerechte Rolle mit all ihren Facetten zu spielen", so Klaus.

Wir sind gespannt, was bei „Sturm der Liebe“ in Staffel 13 weiter passiert.

 

Aufgepasst: Alle neuen Informationen zur 13. Staffel „Sturm der Liebe“ bekommt ihr wie immer mit Klick auf den unterlegten Link, weitere Infos zu den neuen Darstellern in den Rollen von Rebecca, Ella und William findet ihr auf gleichem Weg. Zuletzt haben wir noch Infos zu den Ein- und Aussteigern.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!