Stars

Sturm der Liebe: Florian Stadler (Nils) nimmt einen neuen Job an

Seit 2008 spielt Florian Stadler in „Sturm der Liebe“ den Fitnesstrainer Nils Heinemann. Jetzt nimmt er einen Job an.

Sturm der Liebe: Florian Stadler (rechts) als Nils Heinemann. Foto: ARD / Christof Arnold
Sturm der Liebe: Florian Stadler (rechts) als Nils Heinemann. Foto: ARD / Christof Arnold
 

Ja, für Florian Stadler, der auch im wahren Leben ein wirklich fitter Bursche ist, wird es Zeit, den Job des Telenovela-Stars zumindest für einen Tag aufzugeben, und den Fans zu zeigen, was er wirklich drauf hat. Auch William-Darsteller Alexander Milz wartete 2017 bereits mit einem ähnlichen Angebot auf.

Das wird am „Sturm der Liebe“-Fitnesstag möglich. Am 9. September wird Florian Stadler alle Bewegungswilligen drillen – und danach noch ins Kino begleiten. Der Nils-Darsteller verspricht schöne, sportliche Stunden.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Weitere Infos zum Event in der Bavaria Filmstadt München bekommt ihr mit Klick auf den unterlegten Link.

 

Weitere News zur 13. Staffel „Sturm der Liebe“ bekommt ihr wie immer mit Klick auf den unterlegten Link. Darüber hinaus gibt es Infos zu den sechs Aussteigern, zu den neuen Darstellern in den Rollen  on Rebecca, Ella und William findet ihr auf gleichem Weg. Zuletzt haben wir noch Infos zu den Ein- und Aussteigern sowie zu den neuen Saalfelds GottfrideViktorBoris, Christoph und Christine sowie alles zum Comeback von Barbara von Heidenberg.

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt