Serien

Sturm der Liebe: Gleich drei Darsteller gehen nach Berlin!

Sturm der Liebe: Drei Darsteller gehen nach Berlin
Bei "Sturm der Liebe" heißt es für kurze Zeit Abschiednehmen von drei Darstellern! ARD/Christof Arnold

Gerade mussten wir den Abschied von Desirée verkraften, die wegen eines neuen Jobs nach Berlin gezogen ist. Nun zieht es gleich drei weitere "Sturm der Liebe"-Darsteller in die Hauptstadt.

Keine Sorge, das bedeutet glücklicherweise nicht "Mach's guat, 'Sturm der Liebe'"! Die Telenovela-Stars verabschieden sich nicht in der Serie und lediglich für kurze Zeit vom Fürstenhof. Und zwar aus einem ganz besonderen Grund: Am Sonntag sind die Schauspieler Dieter Bach (Christoph), Florian Frowein (Boris) und Sebastian Fischer (Viktor) zu Besuch auf der IFA, geben dort Interviews und Autogramme.

Die perfekte Gelegenheit also, die "Sturm der Liebe"-Darsteller hautnah zu erleben! Die drei sind allerdings nicht die einzigen Schauspieler, die auf der Messe in Berlin vorbeischauen...

 

Sturm der Liebe: Alexander Milz und Julia Alice Ludwig sind auf der IFA

Zwei weitere "Sturm"-Lieblinge sind ebenfalls auf der IFA: Schon einen Tag früher, am Samstag, habt ihr die Möglichkeit auch die Hauptdarsteller Julia Alice Ludwig und Alexander Milz zu treffen. Wie die offizielle "Sturm der Liebe"-Instagram-Seite ankündigt, stehen die beiden ab 13.15 Uhr auf der ARD-Bühne.

 

Alle Infos zur 13. Staffel „Sturm der Liebe“ mit Alexander MilzJulia Alice Ludwig und Victoria Reich sowie ihren beiden Enden bekommt ihr mit Klick auf den unterlegten Link. Lest außerdem alles zu den Ausstiegen von  Jeannine Wacker und Max AlbertiMichael N. KühlDietrich Adam und Louisa von Spieß  und Philip Butz sowie den Neuankömmlingen AliciaChristoph und Boris. Mit Klick auf den letzten Link erfahrt ihr alles zu den Folgen von Barbaras Vermächtnis, Alexander Milz' potenziellen NachfolgerFriedrichs Serientod und der Verlängerung von „Sturm der Liebe“



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt