Fernsehen

"Sturm der Liebe": Corona-Drehstopp – Das tun die Darsteller jetzt!

Auch die Dreharbeiten von "Sturm der Liebe" sind vom Coronavirus betroffen. Was die Darsteller jetzt in der häuslichen Quarantäne tun, verraten sie jetzt!

Sturm der Liebe Fürstenhof
Auch am Fürstenhof tut sich aktuell wegen dem Coronavirus nichts. Was die Darsteller in ihren eigenen vier Wänden tun, verraten sie jetzt! ARD

Filme, Serien und TV-Projekte sind aktuell von den strengen Kontaktbestimmungen zur Verhinderung der Ausbreitung des Coronavirus‘ besonders betroffen: Auch deshalb legen fast alle großen TV-Serien und –Soaps wie GZSZ, "Alles was zählt" und auch "Sturm der Liebe" eine Drehpause ein, um Darsteller und Mitwirkende nicht zu gefährden. Wie lange die Drehpause tatsächlich ausfallen wird, ist aktuell noch nicht zu sagen. Da bspw. "Sturm der Liebe" aber fast drei Monate im Voraus gedreht wird, sollte es zumindest in naher Zukunft immer noch neue Folgen der ARD-Serie geben.

Doch was machen die Darsteller eigentlich aktuell? Natürlich müssen auch die "Sturm der Liebe"-Stars aktuell zu Hause bleiben, wie auch der Rest der Menschen in Deutschland. Wie sich die Darsteller die Zeit in der "häuslichen Quarantäne" vertreiben? Das verraten sie aktuell auf dem offiziellen "Sturm der Liebe"-Instagram Account.

So zeigt sich Darstellerin Melanie Wiegmann in ihren eigenen vier Wänden über einem Heimtrainer und hält das Schild "Sport" hoch:

Während es "Natascha Schweitzer" also vor allem sportlich mag, hat „Steffen Baumgartner“ aka Neuzugang Christopher Reinhardt eine andere Vorliebe in der Heim-Quarantäne: Der 30-Jährige hält ein Pokémon und einen PS4-Controller in der Hand und vertreibt sich die Zeit gerne mit zocken:

In den kommenden Tagen werden noch weitere Darsteller vom "Fürstenhof" bekannt geben, was sie aktuell in den heimischen vier Wänden am liebsten tun. Was übrigens aus den Stars der ersten vier "Sturm der Liebe"-Staffeln geworden ist, seht ihr im nachfolgenden Video:

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt